Tiger Woods PGA Tour 12: The Masters ist jetzt im Handel erhältlich
Posted on 31.03.11 by Administrator @ 16:43

Zum ersten Mal in der Geschichte der Tiger Woods PGA Tour Spielereihe können die Spieler die geschichtsträchtige Tradition des Masters Tournament selbst erleben und um den Titel des Masters-Champion kämpfen. Das Spiel ist ab sofort für Xbox 360, PlayStation 3 sowie Nintendo Wii erhältlich. Es unterstützt darüber hinaus den PlayStation Move-Motion-Controller sowie das Wii MotionPlus-Zubehör. Neben der Möglichkeit auf dem Augusta National Golf Club zu spielen, bietet Tiger Woods PGA Tour 12: The Masters außerdem eine Vielzahl an verbesserten und innovativen Features, zu denen unter anderem ein komplett überarbeiteter Karrieremodus, das neue Caddie-System, die neuartige Übertragungs-Präsentation sowie neue Plätze und PGA Tour-Golfer zählen. EA SPORTS hat außerdem zum ersten Mal jedes einzelne Loch des Augusta National Golf Club per Laser eingescannt, um den Spielern eine authentische digitale Darstellung des Masters Tournament zu präsentieren.

Tiger Woods PGA Tour 12: The Masters

Tiger Woods PGA Tour 12: The Masters für XBox 360 kaufen

„Wir sind begeistert, unseren Fans das authentische Masters-Erlebnis präsentieren zu können, auf das sie schon sehnsüchtig gewartet haben“, sagte Nick Wlodyka, Executive Producer für EA SPORTS. „Es ist schon seit Langem das meistgewünschte Feature unserer Fans, also haben wir für das diesjährige Spiel sämtliche Hebel in Bewegung gesetzt, um sicherzustellen, dass unsere Spieler auch wirklich das Gefühl haben, die geschichtsträchtige Anlage des Augusta National Golf Club zu betreten.“

Tiger Woods PGA Tour 12: The Masters beinhaltet zahlreiche Verbesserungen und Features, inklusive:

·        Karrieremodus: Die Spieler beginnen ihre Karriere als Amateur und arbeiten sich dann durch die Q School, die Nationwide Tour und die PGA Tour nach oben.

·        Caddie-Modus: Ein eigener Caddie unterstützt die Spieler mit Ratschlägen zur Spielstrategie.

·        Masters Moments: Die Spieler spielen denkwürdige, historische Ereignisse des Masters nach und finden dabei heraus, ob sie dem Vergleich mit einigen der größten Legenden des Golfsports standhalten können.

·        Plätze und Spieler: Die Spieler können als oder gegen mehr als 20 Golfprofis spielen, zu denen unter anderem auch die Neuzugänge Zach Johnson (Master-Champion 2007), Rickie Fowler (PGA Tour Rookie of the Year 2010) und Bubba Watson (Farmers Insurance Open-Champion 2011) zählen. Neben dem Augusta National Golf Club mit seinem Par 3-Platz enthält Tiger Woods PGA Tour 12: The Masters 14 der beliebtesten Golfplätze der Welt, darunter auch den Royal Melbourne Golf Club (Australien), St. Andrews Links und Pebble Beach Golf Links.

Tiger Woods PGA Tour 12: The Masters für Nintendo Wii bietet erstmals auch eine Wii Balance Board-Funktionalität, die es den Spielern ermöglicht, sich „Balance-Punkte“ zu verdienen, um einen Power-Schlag zu aktivieren. Darüber hinaus ist auch Mini-Golf, ein familienfreundlicher Modus, der in Tiger Woods PGA Tour 11 seine Premiere feierte, wieder mit fünf Plätzen enthalten.

Im Vorfeld des Masters Tournament hat EA SPORTS mithilfe der Platzdaten aus Tiger Woods PGA Tour 12: The Masters eine Panoramaansicht aller 18 Löcher des Augusta National Golf Club erstellt. Diese, auf Facebook veröffentlichte, „Course View“ versetzt den Betrachter mitten auf den Platz und ermöglicht ihm einen 360°-Rundgang über jedes einzelne Loch. Die in „Course View“ verwendeten Grafiken sind das Ergebnis eines intensiven und innovativen neuen Prozesses, durch den EA SPORTS den Augusta National Golf Club im Spiel zum Leben erweckt. „Course View“ ist unter www.facebook.com/TigerWoodsPGATOUR verfügbar.

Tiger Woods PGA Tour 12: The Masters kommt am 31. März 2011 für Xbox 360, PlayStation 3 und Nintendo Wii in den Handel.


Comments: 1 Kommentar Filed under: Simulationen andSportspiele

Marvel und Activision kündigen Spider-Man: Edge of Time an
Posted on 31.03.11 by Administrator @ 16:41

Activision und Marvel Entertainment haben heute Spider-Man: Edge of Time angekündigt: Ein Adrenalin- geladenes Abenteuer, in dem Spider-Man-Fans einer seiner größten Herausforderungen gegenüberstehen – Spider-Man in der Zukunft zu retten. Spider-Man: Edge of Time, das von dem Activision-Studio Beenox entwickelt wird, lässt Spieler in die Anzüge zweier Spider-Man-Charaktere schlüpfen: Amazing Spider-Man und Spider-Man 2099. Spieler müssen einen beschädigten Zeitstrahl korrigieren und eine katastrophale, tragische Zukunft abwenden, in der Peter Parker frühzeitig stirbt.

„Das erste Spider-Man-Abenteuer aus dem Hause Beenox, Spider-Man: Dimensions, wurde von Fans und Kritikern als eines der besten Spiele rund um den Superhelden gelobt“, so Vicharin Vadakan, Director, Global Brand Management. „Beenox arbeitet nun mit einem frischen und völlig neuen Ansatz an Spider-Man: Edge of Time, um Fans ein rasantes und extrem spannendes Spiel zu bieten.“

„Wir bei Beenox hören auf die Fans und halten Ausschau nach neuen und kreativen Wegen, um die Spiel-Erfahrung stets innovativ zu gestalten“, so Dee Brown, Studio Head, Beenox. „Wir wollen mit Spider-Man: Edge of Time ein einzigartiges Spielerlebnis erschaffen, indem wir in Sachen Story mit Peter David zusammenarbeiten. Wir erschaffen so ein packendes Abenteuer, bei dem Spieler gegen die Zeit kämpfen und letztlich über das Schicksal Spider-Man’s bestimmen.“

Spider-Man: Edge of Time ist ein actionreiches Abenteuer, das in zwei verknüpften Zeitsträngen spielt: Die Gegenwart, in der Amazing Spider-Man lebt, und die aus den Fugen geratene Zukunftswelt von Spider-Man 2099 – alles vor der Kulisse einer liebevoll ausgearbeiteten Geschichte aus der Feder des berühmten Marvel-Veterans Peter David (Mitbegründer der Spider-Man 2099 Comic-Serie). Edge of Time bietet völlig neues „Cause-and-Effect“-Gameplay: Spieler verändern durch bestimmte Aktionen – sofort und manchmal völlig unerwartet – die Welt des anderen Spider-Man. Spider-Man: Edge of Time wird im Herbst erscheinen.


Comments: Kommentare deaktiviert für Marvel und Activision kündigen Spider-Man: Edge of Time an Filed under: Actionspiele

Frühjahrskurs Game Design an Berliner Games Academy ausgebucht, in Frankfurter Einrichtung noch Restplätze frei
Posted on 31.03.11 by Administrator @ 10:50

Die zwei-semestrige Ausbildung zum Game Designer gehört zu den beliebtesten Ausbildungszielen an der Games Academy. Der zum Sommersemester startende Kurs ist erneut ausgebucht. Interessenten werden auf den kommenden Start im Oktober orientiert. Lediglich an der Frankfurter Schule sind noch Restplätze für Kurzentschlossene frei. Bewerbungen können noch eingereicht werden.

Das Sommersemester startet am 04. April in Frankfurt/Main und am 06. April in Berlin. Zeitgleich startet auch der neu angelegte Kurs Interactive Audio Design in Berlin. Hierfür gibt es ebenfalls noch Restplätze.

Über Bewerbungsrichtlinien und Arbeitsproben gibt die Website der Games Academy ausführliche Informationen. Bei Interesse steht die Ausbildungsberatung unter 030/29779120 für alle Fragen zur Verfügung.


Comments: Kommentare deaktiviert für Frühjahrskurs Game Design an Berliner Games Academy ausgebucht, in Frankfurter Einrichtung noch Restplätze frei Filed under: 360 News

MX vs. ATV Alive: zusätzliche Inhalte (DLC) angekündigt
Posted on 31.03.11 by Administrator @ 07:49

THQ hat heute die ersten herunterladbaren Inhalten angekündigt, die Teil der innovativen digitalen Strategie bei der Vermarktung von MX vs. ATV Alive sein werden. So wurde zum Beispiel das private Trainingsgelände von Motocross-Champion James Stewart im Spiel detailgetreu nachgebildet. Es kann von allen Erstkäufern von MX vs. ATV Alive kostenlos zum Start heruntergeladen werden.

Mit der Veröffentlichung von MX vs. ATV Alive wird THQ ein bisher noch nicht dagewesenes Angebot an zusätzlichen Inhalten für das Spiel vorstellen, sodass jeder Gamer sich sein Motocross-Erlebnis nach seinen ganz persönlichen Vorstellungen schaffen kann. Dazu gehören zusätzliche Fahrzeuge, Sturzhelme, Schutzbrillen, Grafik-Erweiterungen, neue Strecken und ein unglaublich realistischer Supercross-Modus!

MX vs. ATV Alive wird im Mai 2011 auf PlayStation3 und Xbox 360 veröffentlicht.


Comments: Kommentare deaktiviert für MX vs. ATV Alive: zusätzliche Inhalte (DLC) angekündigt Filed under: Rennspiele andSportspiele

Kung Fu Panda 2 angekündigt
Posted on 31.03.11 by Administrator @ 07:48

THQ hat heute Kung Fu Panda 2 angekündigt. Das Videospiel zum mit Spannung erwarteten Film von Dreamworks Animation wird für das uDraw GameTablet sowie für Kinect auf Xbox 360, PlayStation3 und den Nintendo DS in den Handel kommen. In der Rolle von Po ist es Ihr Ziel im Spiel, das Gleichgewicht der Kräfte wieder herzustellen, um die Lehre von Kung-Fu zu bewahren. Das Videospiel Kung Fu Panda 2 startet, wo der Film endet – wenn Po und die Furiosen Fünf das Tal des Friedens verlassen, um Gongmen City zurückzugewinnen.

„Kung Fu Panda 2 bietet enorme Innovationen und Kreativität, um auf der Spannung des Films aufzubauen“, so Mary Beth Haggerty, THQs Vice President of Product Development, Kids, Family und Casual Games. „Unser Team bringt auf jede Plattform einzigartige Elemente, sodass Spieler die gleiche, großartige Geschichte auf verschiedene Weise erleben können.“

Bei der Version für Kinect für Xbox 360 lehrt Po die Spieler grundlegende Kung-Fu-Moves und trainiert sie, um spannende Kämpfe zu überstehen und Kung Fu für immer zu retten. Spieler verwandeln sich buchstäblich in Po, wenn sie blocken, ausweichen, sich ducken, schlagen und kicken – ganz ohne Controller. Auf dem Bildschirm folgt Po jeder Bewegung des Spielers und führt sie in neue Gebiete und Umgebungen.

Kung Fu setzt Strategie und Scharfsinn voraus – auf PlayStation 3 können Spieler Moves wie „Acu-Punches“, „Thunder Strikes“ und „Kung Fu Curls“ einsetzen, um Probleme zu lösen und Spielern zu helfen, ihre Fähigkeiten unter Pos Anleitung zu meistern.

Auf Nintendo DS geben Spieler Po per Touchpen Kommandos und entfesseln unglaubliche Kung Fu-Moves mit Po und seinen Freunden, den Furiosen Fünf: Viper, Tigress, Monkey, Crane und Mantis. Außerdem bietet die DS-Fassung „Five-Card Fu“, ein Kartenspiel, das alleine oder mit einem Freund gespielt werden kann. Das Spielbrett besteht aus neun Feldern und einem 3×3-Raster. Zu Beginn muss der Spieler fünf Karten aus seiner Bibliothek im Spiel auswählen und eine Karte auf eines der Felder legen. Jede Karte hat an jeder Seite eine Nummer von Eins bis Neun. Um zu gewinnen, muss der Spieler strategisch die richtige Karte und das richtige Feld wählen. Hat der Spieler eine Karte auf das Feld gelegt, muss der Gegenspieler eine Karte mit einer entsprechend höheren Zahl auf ein angrenzendes Feld legen. Der Spieler, der das Raster mit dem höchsten numerischen Wert besetzt, gewinnt.

Tipp: Im April und Mai können Kung Fu Panda 2-Fans auf www.kungfupanda2game.com mehr zum Spiel erfahren und sich für ein Training anmelden, um Zugriff auf Videos und Training-Mini-Games zu bekommen. Wenn sie sich zum Training anmelden, werden sie stets per E-Mail über neue Videos und Spiele informiert.


Comments: Kommentare deaktiviert für Kung Fu Panda 2 angekündigt Filed under: 360 News andActionspiele

Islands of WAKFU auf dem XBox Marktplatz
Posted on 31.03.11 by Administrator @ 07:44

Ankama überträgt erstmals sein Vorzeigeuniversum auf eine Spiele-Konsole. Islands of WAKFU erzählt eine Geschichte, die sich 10.000 Jahre vor DOFUS abgespielt hat. Das Ende der Welt steht bevor und die letzte Eliatrope macht sich mit ihrem Drachenbruder auf die verzweifelte Suche nach den mysteriösen Inseln von Wakfu, um so die schreckliche Gefahr abzuwenden, die über ihrem Volk schwebt.

Islands of WAKFU ist ein Beat’em up, das sowohl im Ein-Spieler-Modus als auch im Kooperationsmodus mit zwei Spielern an der gleichen Konsole spielbar ist. Das Gameplay stellt die Komplementarität der beiden spielbaren Charaktere in den Vordergrund: Nora, eine Eliatrope, die mit Hilfe von Teleportationsportalen ihre Stärken im Nahkampf hat, und Efrim, ein Drache, der nicht nur fliegen, sondern auch Wakfu-Kugeln auf seine Gegner schießen kann. Diese beiden Charaktere sind eng miteinander verbunden, da sie sich ihre Lebensanzeige teilen! Efrim kann darüber hinaus ein blaues Schnabeltier kontrollieren, das ihm und Nora beim Lösen von zahlreichen Puzzles und Aufgaben behilflich ist.

Dieses in seiner Tiefe einzigartige Download-Spiel ist für 800 Microsoft Points erhältlich.


Comments: Kommentare deaktiviert für Islands of WAKFU auf dem XBox Marktplatz Filed under: Adventure

FMX 2011 – Das Programm
Posted on 30.03.11 by Administrator @ 14:41

Knapp fünf Wochen vor dem Start der FMX 2011 ist das Programm für die 16. Ausgabe der wichtigsten europäischen Konferenz zur Kreation, Produktion und Distribution von Digital Entertainment komplett. Auch in diesem Jahr präsentiert die FMX ihren Besuchern wieder ein hochkarätiges Programm aus Vorträgen, Workshops, Präsentationen und Screenings.

Neben technischen Entwicklungen wie Open Source und neuen Trends im Lighting und Rendering beleuchtet die Fachkonferenz unter anderem das Thema 3D Stereo im Hinblick auf die Einsatzmöglichkeiten in Freizeitparks. Dazu begrüßt die FMX unter anderem die VFX-Experten von Weta Digital, die ihr revolutionäres 360°-Erlebnis „King Kong 360 3D“ vorstellen. Zum Programm zählen neben einem ICC- und Global Production-Track auch ausgewählte SIGGRAPH- und Eurographics-Papers, Virtual Humans sowie die traditionelle „Focus on“-Reihe und der Animation Media Cluster Region Stuttgart. Darüber hinaus bietet die FMX 2011 ein vielfältiges Programm aus Animationsfilmen und Oscar-Preisträgern: Neben ILMs erfolgreichem Animationsfilm „Rango“, dem vierfachen Oscar-Gewinner „The King’s Speech“, Disneys „Rapunzel – Neu Verföhnt“, Clint Eastwoods oscar-nominiertem „Hereafter“ und Zack Snyders „Sucker Punch“ dürfen sich die Besucher auf eine exclusive VFX-Präsentation von Nico Scapel freuen, der bereits zwei Monate vor dem Kinostart Einblicke in den letzten „Harry Potter“-Film „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 2“ gewährt.

Die vollständigen Programm-Informationen stehen in Kürze auf www.fmx.de zur Verfügung.

Weta Digital präsentiert: „King Kong 360 3D“

Weta Digital aus Neuseeland zählen nicht zuletzt aufgrund ihrer bahnbrechenden Effekte zu Peter Jacksons „Der Herr der Ringe“-Trilogie, „King Kong“ und James Camerons „Avatar“ zu den erfolgreichsten internationalen Visual Effects-Unternehmen. Für den Freizeitpark der Universal Studios Hollywood schuf Weta das einmalige 360°-Fahrerlebnis „King Kong 360 3D“, das die Besucher des Themenparks den Kampf zwischen King Kong und Dinosauriern dank modernster 3D-Technik hautnah miterleben lässt. Sebastian Sylwan erklärt, wie Wetadie fotorealistische Umgebung mithilfe der Software CityBot kreieren und Manhattan mit über 90.000 Gebäuden und Details wie Straßenverkehr, Schiffen, Zügen und Fabriken originalgetreu zum Leben erwecken konnte. Darüber hinaus erläutert er die besonderen Herausforderungen im Hinblick auf das Design der preisgekrönten Attraktion, deren Screens sich über 54 Meter erstrecken. Weta Digital arbeiteten eng mit Regisseur Peter Jackson zusammen und schufen mit „King Kong 360 3D“ eines der größten 3D Stereo-Erlebnisse der Welt.

Harry Potter: Eine einmalige Erfolgsgeschichte

Anlässlich der einmaligen „Harry Potter“-Erfolgsgeschichte, die im kommenden Juli einen würdigen Abschluss finden wird, widmet die FMX 2011 dem populären Zauberlehrling eine eigene Vortragsreihe. Die Programmschiene wird von Barbara Robertson kuratiert und von Chris DeFaria, Executive Vice President von Warner Bros. Pictures, moderiert. DeFaria untersucht dabei den Einfluss von „Harry Potter“ auf die globale VFX-Produktion und stellt vor allem die technische Weiterentwicklung der Filme in den Mittelpunkt. Darüber hinaus präsentiert Nico Scapel den FMX-Besuchern bereits zwei Monate vor dem Kinostart exklusiv die VFX-Arbeit am letzten Potter-Film „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 2“.

Der erste Animationsfilm von ILM: „Rango“

Visual Effects Supervisor Tim Alexander und CG Supervisor Patrick Cohen gewähren tiefgehende Einblicke in die Produktion des ersten Animationsfilms von Industrial Light & Magic. ILMs bahnbrechender Genrebeitrag „Rango“ hebt den Animationsfilm auf ein neues Level und erzählt die Geschichte eines Chamäleons, das wider Erwarten zum Sheriff einer kleinen Stadt im Wilden Westen gemacht wird. Alexander und Cohen erläutern, wie die ILM-Crews in San Francisco und Singapur die Charaktere des Films zum Leben erweckten und wie die detaillierte, fast fotorealistische Welt von „Rango“ kreiert wurde. Dabei untersuchen sie den Produktionsprozess vor allem im Hinblick auf Live Action, Animation, Lighting und Dialogaufnahmen.

Pixomondo: „Sucker Punch“ und „Fast Five“

Die aus Stuttgart stammenden VFX-Experten von Pixomondo, die mittlerweile zu einem internationalen Unternehmen gewachsen sind und unter anderem Zweigstellen in Los Angeles, London und Shanghai eröffnet haben, stellen ihre beiden neuesten Projekte vor: Zack Snyders „Sucker Punch“ und Justin Lins „Fast & Furious Five“, den fünften Teil der erfolgreichen „The Fast And The Furious“-Reihe. Die Filme werden von Visual Effects Supervisor Rainer Gombos präsentiert, der zuvor unter anderem Pixomondos VFX-Arbeiten zu „Der Rote Baron“ und Roland Emmerichs „2012“ leitete.

ScanlineVFX: „Hereafter“

Scanline VFX sind auf der FMX mit einer Präsentation zu Clint Eastwoods Film „Hereafter“ vertreten, der für einen Oscar in der Kategorie „Beste Visual Effects“ nominiert wurde. Für „Hereafter“ wurden aufwendige Wassersequenzen visualisiert, um die Wucht eines Tsunamis realistisch auf die Leinwand zu bringen. Thomas Zauner, Co-Gründer des Unternehmens, erläutert, wie einzelne Wasserteile zu einem stimmigen Gesamtbild zusammengesetzt werden konnten. Für den „Hereafter-Effekt“ kamen unter anderem Digital Doubles, CG Set Extensions und Digital Make-Up zum Einsatz, so dass eine komplett am Computer generierte Umgebung geschaffen werden konnte.

Einblicke in die Welt von Industrial Light & Magic

Das 1976 von George Lucas gegründete und mehrfach ausgezeichnete Visual Effects-Studio Industrial Light & Magic zeichnete in den vergangenen 35 Jahren für einige der denkwürdigsten Momente in der Geschichte der Visual Effects verantwortlich. Regisseurin Leslie Iwerks und Visual Effects Supervisor Tim Alexander präsentieren dem Stuttgarter Publikum in diesem Jahr ein ganz besonderes Screening: die Dokumentation „Industrial Light & Magic: Creating The Impossible“. Der Film zeichnet den Weg vom ersten computeranimierten Charakter bis hin zu den spektakulären Visual Effects der jüngsten Blockbuster wie „Transformers“, „Pirates of the Caribbean“, „Iron Man“ oder „Avatar“ nach und greift dabei auf bisher unveröffentlichtes Material zurück.

David Cohen präsentiert: Die Geschichte von 3D

David Cohen, Associate Features Editor der Variety, präsentiert den FMX-Besuchern die Geschichte der 3D-Technik. Ursprünglich entstand der 3D-Mythos in den 50er Jahren als Antwort des Kinos auf das neue Medium Fernsehen, konnte sich aber lange nicht auf breiter Front etablieren. So blieb stereoskopisches Kino in Verbindung mit Farbe und Sound seit den ersten bewegten Bildern ein ewiger Traum der Filmemacher. Cohen stöbert im komplett digitalisierten Variety-Archiv und zeichnet dabei den Kampf der Filmschaffenden um 3D-Stereoskopie bis hin zur internationalen Erfolgswelle der vergangenen Jahre nach. Dabei untersucht Cohen auch die Probleme, mit denen 3D Stereo heute noch zu kämpfen hat.

Interactive Content Creation

Im ICC-Track diskutieren renommierte Branchenexperten eines der wichtigsten Leitmotive der FMX: die Konvergenz von Film, TV, Computer, Konsolen und mobilen Endgeräten. Neben Präsentationen zu den umfangreichen Produktionsprozessen, die transmediale Konvergenz mit sich bringt, stehen hochkarätige Beiträge von GEElab und dem Stuttgarter Trickfilmstudio Film Bilder auf dem Programm. Die flashconference beleuchtet die neuesten Flash-Entwicklungen für Games und Business-Apps sowie die jüngsten Innovationen auf dem 2D-Sektor. Zu den Referenten zählen unter anderem Steven Peeters, David An und Alexander Gellner. Zum ICC-Track zählen auch die von Paul Debevec präsentierten SIGGRAPH Papers, Oliver Deussens Best of Eurographics und die Stuttgart Media University Junior Papers.

Global Production

Mit der Visual Effects Society präsentiert ein langjähriger Kooperationspartner der FMX den diesjährigen Global Production-Track. Weltweiter Workflow, dezentralisierte Arbeitsabläufe, internationale Finanzierung und transmediale Verwertung gewinnen heutzutage immer mehr an Bedeutung. Die Komplexität neuer Produktionen nimmt immer mehr zu. Eric Roth, Executive Director der Visual Effects Society und Host des Tracks, erörtert die Auswirkungen dieses Veränderungsprozesses mit Experten aus der Film-, TV-, Games- und Social Media-Branche und untersucht dabei auch die Rolle der rasant wachsenden Industrie in Asien.

Zu den Referenten des Global Production-Tracks zählen Jean-Julian Baronnet (Ubisoft Motion Pictures), Lee Berger (Rhythm & Hues), Jacques Bled (Mac Guff), Michael Coldewey (Trixter), Chris deFaria (Warner Bros.), Dan Glass (Method Studios), Philippe Gluckman (Dreamworks Dedicated Unit, Technicolor India), Scott Ross, William Sargent (Framestore), Sebastian Sylwan (Weta Digital), Xavier Nicolas (Lucasfilm Animation), Thilo Kuther (Pixomondo) und Christian Roberton (MPC).

Open Source Software

Dan Candela, Director of Technology der Walt Disney Animation Studios, kuratiert in diesem Jahr den Open Source- Track, der sich mit der gegenwärtigen Branchensituation und den vielversprechenden Zukunftsaussichten von Open Source Software befasst. Candela bringt in der Programmreihe nicht nur zahlreiche Kollegen von führenden Softwareanbietern, sondern auch Leiter von unabhängigen Open Source-Projekten zusammen. Immer mehr große Hollywood-Studios setzen auf Open Source, weil dies Unternehmen die Möglichkeit bietet, die neueste Technik miteinander zu teilen und die Industrie so zunehmend zusammenwachsen lässt.

Zu den Referenten des Open Source-Tracks zählen neben Dan Candela (Walt Disney Animation) auch Rob Bredow (Sony Pictures Imageworks), Larry Gritz (Sony Pictures Imageworks), Philipe Leprince (Double Negative), Phil Parsonage (The Foundry), Marc Petit (Autodesk), Bill Polson (Pixar) und Sebastian Sylwan (Weta Digital).

Im Blickpunkt: Frankreich, China und Baden-Württemberg

Wie in jedem Jahr untersucht die FMX auch 2011 wieder die aktuellen Branchentendenzen und jüngsten Erfolge im Hinblick auf eine ganz bestimmte Region – diesmal mit einem speziellen Focus on France und Focus on Chinese Animation.

Der Focus on France wird kuratiert von Yann Marchet und Olivier-René Veillon von ParisFX, einer mit der FMX freundschaftlich verbundenen Konferenz, die jährlich in Paris stattfindet. Marchet und Veillon stellen die Highlights des französischen Marktes vor.

Kevin Geiger, Präsident und CEO von Magic Dumpling Entertainment, Gastprofessor an der Beijing Film Academy und seit vielen Jahren Mitglied des FMX Program Boards, präsentiert den Focus on Chinese Animation.

Darüber hinaus beleuchtet die MFG Baden-Württemberg im Animation Media Cluster Region Stuttgart die neuesten Entwicklungen im Land Baden-Württemberg, das sich in Deutschland als wichtiger Standort für Visual Effects und Animation etabliert hat. Einen wertvollen Beitrag dazu liefern unter anderem die Stuttgarter VFX-Experten von Pixomondo, die für die Visual Effects des von RTL produzierten Zweiteilers „Hindenburg“ verantwortlich zeichnen und ihre Arbeit am Film präsentieren.


Comments: Kommentare deaktiviert für FMX 2011 – Das Programm Filed under: 360 News

Red Faction Armageddon erscheint ab 18 und ungeschnitten
Posted on 30.03.11 by Administrator @ 14:18

Red Faction Armageddon wird gemäß USK ab 18 („keine Jugendfreigabe“) und ungeschnitten (100 % uncut) auf dem deutschen Markt erscheinen. Somit wird die deutsche Version des 3rd Person SciFi Action Shooters identisch sein mit der internationalen Version (z.B. in den USA, UK, Asien/Australien).

Red Faction Armageddon

Red Faction Armageddon für XBox 360 vorbestellen

Red Faction Armageddon wird in Deutschland, Österreich und der Schweiz ab Dienstag, 31.05.2011 für PC, PS3 und Xbox 360 im Handel erhältlich sein.


Comments: Kommentare deaktiviert für Red Faction Armageddon erscheint ab 18 und ungeschnitten Filed under: Actionspiele andShooter

Child of Eden
Posted on 30.03.11 by Administrator @ 12:49

In Child of Eden findet sich der Spieler inmitten eines Kampfes um das “Project Lumi” wieder. Mit “Project Lumi” soll eine menschliche Persönlichkeit innerhalb von Eden, dem künstlichen Kollektivgedächtnis der Menschheit, reproduziert werden. Kurz vor dem Abschluss des Projekts dringt ein unbekannter Virus in das System ein. Die Aufgabe des Spielers ist es, Eden zu retten und ein Zeichen für Frieden und Hoffnung zu setzen.

Child of Eden

Child of Eden kaufen

Mit Rez schuf Tetsuya Mizuguchi ein audio-visuelles Meisterwerk. Mit Child of Eden wird er die dort gesetzten Grenzen überschreiten und den Spieler in eine kaleidoskopische Matrix aus Musik und Bildern hineinziehen, um so eine völlig neue Spielerfahrung zu schaffen. Die Verschmelzung des Spielers mit der Spielwelt Eden erreicht dank der Kinect™-Technologie von Microsoft eine neue Dimension. Was diese Sinnesexplosion unter vollem Köpereinsatz auf die Mattscheibe zaubern kann, der folgende Trailer lässt es erahnen:


Comments: Kommentare deaktiviert für Child of Eden Filed under: 360 News

Nächste Seite » previous posts »

360games Suche:


Click Now!

360chat.de - Der Chat für Konsoleros..."Casino Online Spielen" vergleicht und bewertet die besten Online Spielcasinobetreiber Deutschlands und Europas. Casinoonlinespielen.info präsentiert über 30 renommierte Onlinecasinos und bewertet deren Spiele, Software, Angebote und Zahlungsmethoden, um Ihnen eine Entscheidungshilfe zu bieten.


360chat.de - Der Chat für Konsoleros...
Die Chatseite um sich mit Profis über die neuesten Konsolen zu unterhalten, um Tipps und Tricks, Cheats, Gamesaves und mehr zu erhalten und immer auf dem Laufenden zu bleiben, wenn es um Konsolen, wie die XBox 360, PS3, PS2, XBox und Wii geht...


Neu von 360games.de!360chat.de - Der Chat für Konsoleros...
Die Demogeld- version von Pacific Poker ohne Limit ermöglicht Ihnen das freie Spiel aller Pokerspiele, die Sie wollen – gratis. Es gibt keine Formulare, die auszufüllen sind, keine Verpflichtungen und keine Beschränkungen bei Ihrem Spiel – nur eine Menge Spaß. Jetzt Gratis Poker spielen!


Willkommen auf der XBox 360 News Page 360games.de zeigt dir die neuesten XBox 360 Spiele, Aktuelle News aus der XBox Szene, Xbox 360 Tipps & Tricks, und mehr.....

Kommentare erwünscht:
Bitte nutzt die Möglichkeit, eure Meinungen, Kommentare oder Ideen bei News-Beiträgen zu hinterlassen, somit werdet Ihr ein Teil von 360games.de. Lasst die Anderen wissen, wie Ihr zu einem bestimmten Thema steht, und ob Ihr vielleicht Tipps und Tricks zu einem bestimmten XBox 360 Spiel habt. Das hilft jedem anderen, der sich mit diesem Thema beschäftigt.


Kostenlose Browsergames von 360games.de

XBox 360 Style Shop von 360games.de

XBox 360 Spiele Shop von 360games.de

Entwickler, Publisher und Distributoren!
Wollt Ihr eure XBox 360 News auch auf 360games.de publiziert haben? Schickt einfach eure Pressemeldungen an press@360games.de

Für Kooperationen, Verlosungen, Sponsoring und alles andere wo der Schuh drückt, benutzt einfach die Kontaktdaten.

360games.de - Links zu anderen coolen Seiten


Hauptgang
Home
360 News
Actionspiele
Adventure
Jump 'n Run
Karten/Brett
Klassiker
Online Casino
Rennspiele
Rollenspiele
Shooter
Simulationen
Sportspiele
Strategie
XBox Live

Partner
  • 360games Partner


  • Syndication
    RSS 2.0
    Comments RSS 2.0
    WordPress


    Interessantes
    Eurojackpot
    Online Casino Ratgeber
    4 Players News
    Game Star News
    XBox Zone News

    SaveGames
    August 2016
    Juli 2016
    April 2016
    März 2016
    Februar 2016
    Januar 2016
    Dezember 2015
    November 2015
    Oktober 2015
    September 2015
    August 2015
    Juli 2015
    Juni 2015
    Mai 2015
    April 2015
    März 2015
    Februar 2015
    Januar 2015
    Dezember 2014
    November 2014
    Oktober 2014
    September 2014
    August 2014
    Juli 2014
    Juni 2014
    Mai 2014
    April 2014
    März 2014
    Februar 2014
    Januar 2014
    Dezember 2013
    November 2013
    Oktober 2013
    September 2013
    August 2013
    Juli 2013
    Juni 2013
    Mai 2013
    April 2013
    März 2013
    Februar 2013
    Januar 2013
    Dezember 2012
    November 2012
    Oktober 2012
    September 2012
    August 2012
    Juli 2012
    Juni 2012
    Mai 2012
    April 2012
    März 2012
    Februar 2012
    Januar 2012
    Dezember 2011
    November 2011
    Oktober 2011
    September 2011
    August 2011
    Juli 2011
    Juni 2011
    Mai 2011
    April 2011
    März 2011
    Februar 2011
    Januar 2011
    Dezember 2010
    November 2010
    Oktober 2010
    September 2010
    August 2010
    Juli 2010
    Juni 2010
    Mai 2010
    April 2010
    März 2010
    Februar 2010
    Januar 2010
    Dezember 2009
    November 2009
    Oktober 2009
    September 2009
    August 2009
    Juli 2009
    Juni 2009
    Mai 2009
    April 2009
    März 2009
    Februar 2009
    Januar 2009
    Dezember 2008
    November 2008
    Oktober 2008
    September 2008
    August 2008
    Juli 2008
    Juni 2008
    Mai 2008
    April 2008
    März 2008
    Februar 2008
    Januar 2008
    Dezember 2007
    November 2007
    Oktober 2007
    September 2007
    August 2007
    Juli 2007
    Juni 2007
    Mai 2007
    April 2007
    März 2007
    Februar 2007
    Januar 2007
    Dezember 2006
    November 2006
    Oktober 2006
    September 2006
    August 2006
    Juli 2006
    Juni 2006
    Mai 2006
    April 2006
    März 2006
    Februar 2006
    Januar 2006
    Dezember 2005

    Info
    Impressum