Malware XXL: Windows-User unter Dauerbeschuss
Posted on 30.01.09 by Administrator @ 12:42

Cyber-Kriminelle bombardierten im vergangenen Jahr Windows-User im Minutentakt – so das schockierende Ergebnis des G DATA Malware-Reports 2008. Die Anzahl neuer Malware stieg 2008 im Vergleich zu 2007 um astronomische 570 Prozent. Allein in den ersten sechs Monaten des vergangenen Jahres registrierte G DATA mehr Schadcode als im gesamten Rekordjahr 2007. Weiterhin kein eCrime-Hype: Malware für Smartphones!

Zahlen und Daten

-  894.250 neue Schädlinge in 2008 sind  fast sieben Mal mehr als 2007.

-  576.002 neue Schädlinge im 2. Halbjahr 2008 sorgen für eine Steigerung um das 1,8fache gegenüber dem ersten Halbjahr.

-  Die häufigsten Schädlingskategorien sind Trojanische Pferde, Backdoors und Downloader. Als weitere Kategorien folgen Spyware, Adware und Würmer.

-  Zu den aktivsten Virenfamilien zählen Backdoors, Online-Game-Accountstehler und Komponenten zur Installation von Adware und Scareware.

-  99,2% aller Malware des zweiten Halbjahrs läuft unter Windows. Die Malwareautoren konzentrieren sich noch mehr auf den Marktführer.

– Schadcode für mobile Plattformen, Unix und Apple bleibt auch 2008 eher die Ausnahme.

– JavaScript-Malware nimmt um etwas mehr als ein Viertel ab, während die Anzahl der flashbasierten Schädlinge um 38% steigt. Der Trend geht also weg von JavaScript und hin zu Flash-Malware.

Was haben Anwender und Unternehmen 2009 zu erwarten?

– Das Internet wird gefährlicher. Web 2.0 Anwendungen, Soziale Netzwerke, Foren und Blogs bieten viel Angriffsfläche, die in den kommenden Monaten verstärkt genutzt wird.

– Flash als Verbreitungsweg für Malware wird in den kommenden Monaten zunehmen. Bislang wird das Betrachten von Flash-Filmen noch nicht als Gefahr angesehen.

– Die Malware-Flut wird weiter ansteigen, aber mit geringeren Steigerungsraten

Fazit Ralf Benzmüller, Leiter G DATA Security Labs: „Noch nie war es für Windows-User gefährlicher, mit einem ungeschützten PC im Internet zu surfen als 2008! Der explosionsartige Malware-Anstieg des vergangenen Jahres zeigt, dass wir es längst mit leistungsfähigen und gut organisierten eCrime-Netzwerken zu tun haben. Trends und Entwicklungen werden von den Tätern schnell nach neuen Möglichkeiten sondiert, um Rechner mit Schadcode zu infizieren und Daten im großen Stil zu stehlen. Dabei zielen die Angreifer in 99,2% der Fälle auf Windows-Rechner.“ Aber auch Internetnutzer stehen verstärkt in der Schusslinie. 2008 wurden soziale Netzwerke und Web 2.0 Anwendungen verstärkt für die Verbreitung von Malware und den zielgenauen Versand von Spam missbraucht. Anwender sollten daher verstärkt darauf achten, dass die Inhalte von Webseiten auf Schadcode geprüft werden.“

Weitersagen/Bookmarken

Comments: 1 Kommentar Filed under: 360 News

F.E.A.R. 2: Project Origin – Behind the Scenes Video zur Umgebung
Posted on 30.01.09 by Administrator @ 11:17

Warner Bros. Interactive Entertainment veröffentlicht heute ein Behind-the-Scenes-Video zum Horror-Shooter F.E.A.R. 2: Project Origin. Hier verrät Game Designer Nathan Hendrickson interessante Details zur Evolution der Umgebungen von F.E.A.R. 2: Project Origin. Die Fortsetzung des vielfach ausgezeichneten und von Monolith Productions entwickelten Ego-Shooters F.E.A.R. konfrontiert die Spieler erneut mit hyperintelligenten Gegnern und der übernatürlichen Alma – einem Mädchen mit unglaublichen Kräften und unstillbarem Durst nach Rache.

[youtube fm25nhCKj4o]

Ãœber F.E.A.R. 2: Project Origin

Mit verbesserter Gegnerintelligenz und neuen Waffen, sowie neuen Schauplätzen und Kräften, setzt F.E.A.R. 2: Project Origin die packende Geschichte voller Spannung, Action und Horror fort. Kurz vor dem Ende von F.E.A.R – dem spektakulären Vorgänger von Project Origin – wird eine Spezialeinheit während einer Routinemission von einem übersinnlichen Ereignis durchgeschüttelt. Unter dem Zorn Almas erbebt die ganze Stadt…

Publisher: Warner Bros. Interactive Entertainment
Entwickler: Monolith Productions
Erscheinungstermin: 13. Februar 2009
Systeme: Xbox 360, PlayStation 3, PC


Comments: Kommentare deaktiviert für F.E.A.R. 2: Project Origin – Behind the Scenes Video zur Umgebung Filed under: Shooter

Games Convention Online
Posted on 30.01.09 by Administrator @ 09:45

Die Online- und Mobile-Entwickler der Gamingindustrie locken immer mehr Neugierige, Abenteurer, Entdecker, Helden, Adrenalinjunkies und Rollenspieler in die virtuellen Spielewelten und animieren weltweit zum Mitspielen. Bereits 11,5 Millionen leben im legendären Universum von World of Warcraft. Und damit sind sie nicht allein.

In einem Monat sind mehr als zehn Millionen deutsche Surfer auf Online-Gaming-Seiten unterwegs. Online – das ist die konsequente Weiterentwicklung des Entertainmentmarktes. Denn hier eröffnen sich ganz einfach eine Vielzahl an Möglichkeiten und Herausforderungen. Immer anders, spannend und miteinander.

GAMES CONVENTION ONLINE bietet dafür eine neue Plattform, die das Interesse und die Leidenschaft für Online Games aufgreift und Meetingpoint für das Business, aber auch weltweit erster großer Spielplatz für die Gamer ist.

Innovation und Gaming. Online und Leipzig. Convention und Business.
Eine neue Plattform für eine eigene Branche: GAMES CONVENTION ONLINE

31. Juli – 02. August 2009, Leipzig


Comments: Kommentare deaktiviert für Games Convention Online Filed under: 360 News

GAMEINVEST stellt sich auf der Casual Connect in Hamburg vor
Posted on 30.01.09 by Administrator @ 09:38

Portugal – dabei denkt man zuerst an Urlaub oder Fußball. Mit GAMEINVEST ändert sich das. 2006 als erster portugiesischer Spieleentwickler gegründet, entwickelt GAMEINVEST plattformübergreifend, innovative, hochwertige und leicht zu spielende Titel für die ganze Familie – Casual Games. Um sein internationales Geschäft auszuweiten ist GAMEINVEST auf der Casusal Connect 2009 in Hamburg. Dort möchte der junge Spieleentwickler dem Fachpublikum seine Produkte, Ziele und Zukunftspläne vorstellen.

GAMEINVEST ist zertifizierter Publisher für Nintendo DS, Wii, Xbox 360, PSP und PS3. Aktuell sind Premium-Titel mit dem Partner Majesco Entertainment Company in Arbeit. Einer der neusten, veröffentlichten Titel ist Toy Shop, ein fesselndes Single Player Game. In dieser Simulation ist es das Ziel ein Spielwaren Imperium zu gründen und zu managen. (verfügbar für Nintendo DS). Demnächst folgt der heiß erwartete Titel Aquatic Tales, einem 3D Action-Aarcade Game für PC, Mac und Nintendo Wii und DS.

Doch was unterscheidet einen südeuropäischen Entwickler von allen anderen? Fließt das südländische Temperament in die Spiele ein? Und gegen welche Hindernisse und Vorurteile muss ein junges, dynamisches Unternehmen aus Portugal kämpfen, um erfolgreich gegen die Branchengrößen antreten zu können?


Comments: Kommentare deaktiviert für GAMEINVEST stellt sich auf der Casual Connect in Hamburg vor Filed under: 360 News

Details zum Download-Inhalt Prince Of Persia Epilogue
Posted on 29.01.09 by Administrator @ 10:13

Ubisoft veröffentlichte heute Details zum Download-Inhalt Prince Of Persia Epilogue. Die Inhalte werden ab dem 26. Februar 2009 für die Konsolen-Versionen erhältlich sein und setzen die Geschichte des Prinzen und Elika mit einem brandneuen Abenteuer fort.

Besondere Eigenschaften:

– Eine neue Region: Der unterirdische Palast – Ein zerstörter Palast, aus dem der Prinz und Elika in ein brandneues Abenteuer flüchten müssen.

– Neue Kräfte: Energie-Kraft – Der Spieler kann mit dieser Kraft einen Fluchtweg aus Objekten der zerstörten Umgebung erschaffen, der nach kurzer Zeit jedoch wieder zusammenbricht.

РNeue und rasante Herausforderungen: Der Prinz und Elika bekommen es mit listigen Gegnern, sowie mit einem raffinierteren Level-Design und dessen Fallen zu tun. Der Spieler kann sich also auf einen erh̦hten Schwierigkeitsgrad mit mehr als 3 Stunden Spielzeit freuen.

– Neuer Angriff: Sprint-Attacke – Bei dieser Kampfbewegung stürmen der Prinz und sein Feind aufeinander zu, wobei ihre Hiebe mit aller Wucht aufeinandertreffen.

Neue Freischaltbare Inhalte: Durch den erfolgreichen Abschluss des Spiels kann der Spieler die Prototyp-Charaktere des Prinzen und von Elika aus der frühen Entwicklungsphase des Spiels freischalten.


Comments: 1 Kommentar Filed under: Actionspiele andXBox Live

„forum bildung 2009“ auf der didacta in Hannover
Posted on 29.01.09 by Administrator @ 10:01

Minister und Staatssekretäre, Bildungsforscher, Wissenschaftler, Experten aus der Bildungspraxis wie auch Medienmacher aus TV und Hörfunk: Auf dem „forum bildung“, dem Debattenforum der didacta 2009 in Hannover, werden sie alle vom 10. bis 14. Februar 2009 ihre Thesen und Projekte für besseren Unterricht, für eine schüler-gerechte Schule und gute Lerntipps vorstellen und diskutieren. Die europaweit größte Bildungsmesse gastiert nach drei Jahren wieder in der niedersächsischen Landeshauptstadt.

Das „forum bildung“ mit seinen 19 Podien und Vorträgen ist traditionell eine Hauptattraktion der Messe. In Hannover werden u. a. fünf in Verantwortung stehende Minister, drei Staatssekretäre, viele bekannte Wissenschaftler und TV-Moderatoren wie Jörg Pilawa, Ralph Caspers und Willi Weitzel auftreten.

Die einen wollen mit den Bildungsreformen erst richtig anfangen, die anderen sprechen von Ãœberforderung und hoffen auf ein Moratorium: Selten zuvor wurde in Deutschland mit so unterschiedlichen Positionen über Bildungspolitik gestritten wie heute. Welche Schule brauchen wir? Was lernen die Schulen aus den Vergleichsstudien wie PISA eigentlich? Welche Reformen bringen uns weiter, welche überfordern? Dies sind die Fragen des „forum bildung“, das als Debattenforum der europaweit größten Bildungsmesse, der didacta, vom 10. bis 14. Februar 2009 in Hannover stattfinden wird.

Beantwortet werden sie auf dem Forum durch hochkarätig vertretene Bildungspolitik: die Kultusministerinnen Christa Goetsch (Hamburg), Elisabeth Heister-Neumann (Niedersachsen) und Renate Jürgens-Pieper (Bremen), die Bildungsstaatssekretäre Wolfgang Meyer-Hesemann (Schleswig-Holstein), Peter Uhlig (Niedersachsen) und Günter Winands (NRW) sowie die bildungpolitischen Sprecher bzw. Vorsitzenden der niedersächsischen Landtagsfraktionen.

Ihnen zur Seite oder gegenüber stehen renommierte Forscher und Wissenschaftler wie Klaus Hurrelmann, Olaf Köller, Christian Pfeiffer und Manfred Prenzel, Experten aus der Bildungspraxis wie Heinz Klippert und Hilbert Meyer oder die Vorsitzenden der großen Lehrer- und Elternverbände. Auf dem „forum bildung“ treffen sich die Exponenten der laufenden Bildungsdebatte; hier lassen sich Trends und Meinungen früh erkennen.

Weitere Themen des Forums mit seinen 19 Veranstaltungen sind u. a. Bildungsgerechtigkeit, die bei vielen jungen Leuten spürbare Rückkehr der Werte und – ganz wichtig – die Frage nach einer gelungen Integration von Kindern mit Migrationshintergrund. Zu Letzterem wird die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Staatsministerin Maria Böhmer, mit dem niedersächsischen Innenminister Uwe Schünemann und Vertretern von Migrantenverbänden diskutieren.

Am Messemittwoch, dem 11. Februar, ist das Forum der Ort wichtiger Ehrungen: Um 11.00 Uhr werden Henry Maske und Jörg Pilawa für ihr Bildungsengagement als die diesjährigen „didacta-Bildungsbotschafter“ geehrt. Ab 16.00 Uhr werden auf dem Forum dann die Preisträger des renommierten Deutschen Bildungsmedien-Preises „digita“ 2009 präsen¬tiert.

Am Messesamstag, dem 14. Februar, lautet das Schwerpunktthema auf dem Forum „Lernen und Medien“: In einer Podiumsrunde mit dem Therapeuten Wolfgang Bergmann wird über die Faszination und Gefahr von Computerspielen für Kinder diskutiert; dann werden die TV-Modera¬toren Ralph Caspers und Willi Weitzel der Frage nachgehen, was Schule aus populären Wissenssendungen lernen kann; abschließend läuft eine Informationsveranstaltung zur Renaissance des Hörens – mit beispielhaften Hörbüchern und Hörspielen sowie Lesestücken des Kinderbuchautors Martin Baltscheit.


Comments: Kommentare deaktiviert für „forum bildung 2009“ auf der didacta in Hannover Filed under: 360 News

Verbot von Online-Wetten verstößt gegen EU-Recht
Posted on 28.01.09 by Administrator @ 11:14

Rund 28 Millionen Euro sind heute im Lotto-Jackpot. Für viele Deutsche ist das ein Anreiz zum Tippen. Lotto-Anbieter im Internet werden dabei benachteiligt. „Leider wird beim Glücksspiel mit zweierlei Maß gemessen“, kommentiert der Hauptgeschäftsführer des Hightech-Verbandes BITKOM, Bernhard Rohleder. „Im Web sind Lotto und Sportwetten seit 2008 verboten – damit stützt der Staat sein altes Monopol und bremst private Wettbewerber aus.“ Im Internet aktiven deutschen Glücksspiel-Anbietern drohen deshalb Geschäftsverbote, manche weichen ins Ausland aus.

Ein Gericht hat jetzt deutlich gemacht, dass dieses Verbot rechtlich nicht haltbar ist: Das Oberlandesgericht Koblenz hat die rheinland- pfälzische Lottogesellschaft verpflichtet, auch künftig Tipps eines Internet-Anbieters anzunehmen. Nach Ansicht der Richter verstößt die deutsche Regelung gegen die Dienstleistungsfreiheit in der EU. Geklagt hatte ein deutscher Anbieter, der sein Web-Geschäft nach Großbritannien verlegen musste. Wegen des Verbots von Online-Glücksspielen betreibt die Europäische Kommission ein Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland.

2,2 Millionen Deutsche nehmen an Wetten oder Glücksspielen im Internet teil, ergab eine Erhebung von Forsa für den BITKOM. Dabei geht es meist um kleine Geldbeträge. Unter anderem spielen im Web über 700.000 Deutsche Lotto. Für die Kunden hat das Verbot von Online-Glücksspielen keine Bedeutung, da es nur für Anbieter gilt. Der BITKOM fordert von den Bundesländern, die rechtlich zuständig sind, endlich auf diesen deutschen Sonderweg zu verzichten:  „Wir sollten uns nicht an ein überkommenes Staatsmonopol klammern, sondern dafür sorgen, dass sich junge Internet-Unternehmen bei uns ansiedeln“, erklärte BITKOM-Hauptgeschäftsführer Rohleder. Er befürchtet eine schädliche Signalwirkung für Start-ups mit neuen Geschäftsideen im Internet. „Wenn wir solchen Firmen in Deutschland den Strom abdrehen, spielt die Musik im Ausland. Der Staat, der nur an seine Pfründe denkt, gefährdet auch Arbeitsplätze.“

Zur Methodik: Bei der repräsentativen Umfrage von Forsa wurden im Juni 2008 mehr als 1.000 Einwohner befragt.


Comments: 1 Kommentar Filed under: 360 News

Need for Speed: Undercover – Mach‘ mit bei den EA Masters Fun Series
Posted on 28.01.09 by Administrator @ 08:52

Ganz neu gibt es für dich eine neue Herausforderung nicht nur deines Fahrkönnens, sondern auch deines Teamgeistes. Mit den EA MASTERS FUN SERIES kannst du mit Need for Speed Undercover im 2on2 Cops And Robbers durchstarten. Dieser neue Eventbereich der EA MASTERS läuft unabhängig von der normalen Saison und ist hauptsächlich auf Spaß ausgerichtet. Im aktuellen Need for Speed Undercover Turnier kannst du dennoch NFS Pullover und T-Shirts gewinnen! Die Anmeldung ist offen und läuft noch bis zum 1. Februar 2009!

Anmeldung und Regeln

Ebenfalls noch knapp eine Woche hast du Zeit, wenn du eine Xbox 360 Arcade im neuen Need for Speed Gewinnspiel „Zeig her deine Gaming Ecke“ gewinnen willst! Hierzu musst du lediglich ein Foto deines Daddelbereichs bis zum 1. Februar 2009 in den Gewinnspielthread im Need for Speed Forum einreichen. Weitere Infos und vor allem die Teilnahmebedingungen findest du ebenfalls dort.

forum.needforspeed.de


Comments: Kommentare deaktiviert für Need for Speed: Undercover – Mach‘ mit bei den EA Masters Fun Series Filed under: Rennspiele

Drastisch sinkende Schülerzahlen in den nächsten Jahren
Posted on 28.01.09 by Administrator @ 08:43

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, zeigen die gemein­samen Berechnungen der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder, dass im Jahr 2020 die Zahl der Kinder unter drei Jahren in öffentlich geförderter Kindertagesbetreuung um rund 400 000 höher liegen könnte als im Jahr 2007 (+ 124%). Dieser Zuwachs tritt ein, wenn in den alten Ländern die Betreuungsquote auf 35% der unter Dreijährigen und in den neuen Ländern auf über 50% ansteigt.

Nach den Ergebnissen der 11. koordinierten Bevölkerungsvorausberechnung dürfte sich die Gesamtzahl der Kinder und Jugendlichen unter 19 Jahren in Deutschland bis zum Jahr 2020 um 15% reduzieren. Dies wirkt sich unmittelbar auf die Schülerzahlen und die vorschulische Betreuung von Kindern über drei Jahren aus. Unter der Annahme, dass 97% aller noch nicht eingeschulten Kinder über drei Jahren im Jahr 2020 in einer Tagesbetreu­ung sind, ergibt sich aufgrund der zugrunde liegenden demografischen Entwicklung ein Rückgang an betreuten Kindern in dieser Altersgruppe um 14% (330 000 Kinder). Je nach Bevölkerungsentwicklung können die Werte in den einzelnen Bundesländern deutlich vom Bundesdurchschnitt abweichen.

Für die zukünftigen Schülerzahlen zeichnet sich ein ähnliches Bild ab: Die Zahl der Schüler­innen und Schüler an allgemein bildenden Schulen in Deutschland insgesamt dürfte im Jahr 2020 gut 20% (1,8 Millionen) niedriger liegen als im Jahr 2006. Nach Schul­stufen gibt es dabei – bedingt durch demografische Verschiebungen – einige Unter­schiede. In der Primarstufe ist bis 2020 mit einem Rückgang um 18% zu rechnen, in der Sekundarstufe I mit minus 22% und in der Sekundarstufe II mit minus 23%. Durch Unterschiede in der Bevölkerungsentwicklung kommt es auch hier in einzelnen Bundes­ländern zu deutlichen Abweichungen von diesen Mittelwerten.

Die Vorausberechnungen zur Entwicklung der Schülerzahlen basieren auf der Annahme, dass das Übergangsverhalten von einer in die nächste Stufe dem des Schuljahres 2005/2006 entspricht. Beschlossene und geplante Reformen (Einführung G8, Vorverle­gung des Einschulungsstichtages) sind bei den Berechnungen einbezogen.

Die von den statistischen Ämtern des Bundes und der Länder durchgeführten Modell­rechnungen sollen zeigen, welche Folgen sich für die Zahl der zu betreuenden Vorschul­kinder und die Schülerzahlen an allgemein bildenden Schulen allein durch die demogra­fische Entwicklung unter Berücksichtigung bereits absehbarer Änderungen der Rahmen­be­dingungen ergeben. Grundlagen dieser Modellrechnungen sind die Ergebnisse der 11. koordinierten Bevölkerungsvorausberechnung der Statistischen Ämter nach der Variante zur Untergrenze der „mittleren“ Bevölkerung.


Comments: Kommentare deaktiviert für Drastisch sinkende Schülerzahlen in den nächsten Jahren Filed under: 360 News

Nächste Seite » previous posts »

360games Suche:


Click Now!

360chat.de - Der Chat für Konsoleros..."Casino Online Spielen" vergleicht und bewertet die besten Online Spielcasinobetreiber Deutschlands und Europas. Casinoonlinespielen.info präsentiert über 30 renommierte Onlinecasinos und bewertet deren Spiele, Software, Angebote und Zahlungsmethoden, um Ihnen eine Entscheidungshilfe zu bieten.


360chat.de - Der Chat für Konsoleros...
Die Chatseite um sich mit Profis über die neuesten Konsolen zu unterhalten, um Tipps und Tricks, Cheats, Gamesaves und mehr zu erhalten und immer auf dem Laufenden zu bleiben, wenn es um Konsolen, wie die XBox 360, PS3, PS2, XBox und Wii geht...


Neu von 360games.de!360chat.de - Der Chat für Konsoleros...
Die Demogeld- version von Pacific Poker ohne Limit ermöglicht Ihnen das freie Spiel aller Pokerspiele, die Sie wollen – gratis. Es gibt keine Formulare, die auszufüllen sind, keine Verpflichtungen und keine Beschränkungen bei Ihrem Spiel – nur eine Menge Spaß. Jetzt Gratis Poker spielen!


Willkommen auf der XBox 360 News Page 360games.de zeigt dir die neuesten XBox 360 Spiele, Aktuelle News aus der XBox Szene, Xbox 360 Tipps & Tricks, und mehr.....

Kommentare erwünscht:
Bitte nutzt die Möglichkeit, eure Meinungen, Kommentare oder Ideen bei News-Beiträgen zu hinterlassen, somit werdet Ihr ein Teil von 360games.de. Lasst die Anderen wissen, wie Ihr zu einem bestimmten Thema steht, und ob Ihr vielleicht Tipps und Tricks zu einem bestimmten XBox 360 Spiel habt. Das hilft jedem anderen, der sich mit diesem Thema beschäftigt.


Kostenlose Browsergames von 360games.de

XBox 360 Style Shop von 360games.de

XBox 360 Spiele Shop von 360games.de

Entwickler, Publisher und Distributoren!
Wollt Ihr eure XBox 360 News auch auf 360games.de publiziert haben? Schickt einfach eure Pressemeldungen an press@360games.de

Für Kooperationen, Verlosungen, Sponsoring und alles andere wo der Schuh drückt, benutzt einfach die Kontaktdaten.

360games.de - Links zu anderen coolen Seiten


Hauptgang
Home
360 News
Actionspiele
Adventure
Jump 'n Run
Karten/Brett
Klassiker
Online Casino
Rennspiele
Rollenspiele
Shooter
Simulationen
Sportspiele
Strategie
XBox Live

Partner
  • 360games Partner


  • Syndication
    RSS 2.0
    Comments RSS 2.0
    WordPress


    Interessantes
    Eurojackpot
    Online Casino Ratgeber
    4 Players News
    Game Star News
    XBox Zone News

    SaveGames
    April 2016
    März 2016
    Februar 2016
    Januar 2016
    Dezember 2015
    November 2015
    Oktober 2015
    September 2015
    August 2015
    Juli 2015
    Juni 2015
    Mai 2015
    April 2015
    März 2015
    Februar 2015
    Januar 2015
    Dezember 2014
    November 2014
    Oktober 2014
    September 2014
    August 2014
    Juli 2014
    Juni 2014
    Mai 2014
    April 2014
    März 2014
    Februar 2014
    Januar 2014
    Dezember 2013
    November 2013
    Oktober 2013
    September 2013
    August 2013
    Juli 2013
    Juni 2013
    Mai 2013
    April 2013
    März 2013
    Februar 2013
    Januar 2013
    Dezember 2012
    November 2012
    Oktober 2012
    September 2012
    August 2012
    Juli 2012
    Juni 2012
    Mai 2012
    April 2012
    März 2012
    Februar 2012
    Januar 2012
    Dezember 2011
    November 2011
    Oktober 2011
    September 2011
    August 2011
    Juli 2011
    Juni 2011
    Mai 2011
    April 2011
    März 2011
    Februar 2011
    Januar 2011
    Dezember 2010
    November 2010
    Oktober 2010
    September 2010
    August 2010
    Juli 2010
    Juni 2010
    Mai 2010
    April 2010
    März 2010
    Februar 2010
    Januar 2010
    Dezember 2009
    November 2009
    Oktober 2009
    September 2009
    August 2009
    Juli 2009
    Juni 2009
    Mai 2009
    April 2009
    März 2009
    Februar 2009
    Januar 2009
    Dezember 2008
    November 2008
    Oktober 2008
    September 2008
    August 2008
    Juli 2008
    Juni 2008
    Mai 2008
    April 2008
    März 2008
    Februar 2008
    Januar 2008
    Dezember 2007
    November 2007
    Oktober 2007
    September 2007
    August 2007
    Juli 2007
    Juni 2007
    Mai 2007
    April 2007
    März 2007
    Februar 2007
    Januar 2007
    Dezember 2006
    November 2006
    Oktober 2006
    September 2006
    August 2006
    Juli 2006
    Juni 2006
    Mai 2006
    April 2006
    März 2006
    Februar 2006
    Januar 2006
    Dezember 2005

    Info
    Impressum