Street Fighter IV ab diesem Winter
Posted on 31.05.08 by Administrator @ 08:31

Capcom hat nach langem Warten bekanntgegeben, dass Street Fighter IV ab diesem Winter für PS3-, Xbox 360- und PC-Fans auf der ganzen Welt erhältlich sein wird. Nachdem die Fans mit unbändiger Vorfreude auf die angekündigte Arcade-Version reagiert haben, müssen sie nun nicht länger Spielhallen auf das neueste Mitglied der Street Fighter-Familie hin durchforsten.

Capcom hat sein Versprechen gehalten und die meistgeliebten Elemente der Vorgängerversionen beibehalten sowie neue fantastische Features hinzugefügt. Damit verspricht Street Fighter IV zum größten und besten Spiel aus dieser Reihe zu werden.


Comments: Kommentare deaktiviert für Street Fighter IV ab diesem Winter Filed under: Actionspiele andSportspiele

Mit Rock Band LIVE nach Ibiza
Posted on 31.05.08 by Administrator @ 08:29

Wie wäre es, mit drei Freunden eine sonnige Rockstarwoche auf Ibiza zu verbringen? Wenn ihr euch bei einem der kommenden Rock Band LIVE-Events gegen die Konkurrenz durchsetzt, könnt ihr eine Rockstarwoche im legendären Hotel Ibiza Rocks und Freikarten für den Xbox Weekender gewinnen. MTV und Xbox suchen die Band mit der beeindruckendsten Performance. Also, Lederklamotten raus und ab geht’s. Alle Auftritte werden gefilmt. Die abgedrehtesten Topacts gibt es auf Xbox.com und der Xbox LIVE-Steuerung.

Rock Band LIVE-Events findet ihr unter www.xbox.com/rockband. Seid ihr bereit?


Comments: Kommentare deaktiviert für Mit Rock Band LIVE nach Ibiza Filed under: Simulationen

Neue Ubisoft TV-Show ganz im Zeichen der Ubidays 2008
Posted on 31.05.08 by Administrator @ 08:27

Die Juni-Sendung bringt euch nach Paris in den Louvre. Dort präsentiert Ubisoft am 28./29. Mai die Games für 2008/09. Vor Ort gibt es Far Cry 2, Shaun White Snowboarding, Prince Of Persia oder Tom Clancy’s H.A.W.X uvm.! Moderator Carsten Konze ist mitten im Geschehen, zeigt frische Bilder des ersten Ubidays-Tages, fängt Stimmungen und Stimmen ein. Aus aktuellem Anlass startet Ubisoft TV mit einem Ãœberblick.

Die ersten Eindrücke gibt es hier auf Ubisoft TV!


Comments: Kommentare deaktiviert für Neue Ubisoft TV-Show ganz im Zeichen der Ubidays 2008 Filed under: 360 News

World in Conflict: Neuer Trailer: Soviet Assault
Posted on 30.05.08 by Administrator @ 15:30

im September 2008 erscheint das preisgekrönte PC-Strategiespiel World in Conflict für Xbox und PS3. World in Conflict: Soviet Assault bietet dabei actionreiche und intuitiv steuerbare Strategiekost für Konsolenspieler, die erstmals auch die russischen Truppen ins Feld führen dürfen. PC-Spielern werden die neuen Inhalte der Konsolenfassung in Form eines Mission Packs bereit gestellt.

Der brandneue Trailer liefert indes einen Vorgeschmack auf den Angriff des russischen Bären auf das verschneite Norwegen. Der stimmungsvolle Ausblick auf den Action-Strategie-Titel wird unterstützt von der schwedischen Band Logh und ihrem Song „Death to my Hometown“.

[youtube kyo_H1TVq54]


Comments: Kommentare deaktiviert für World in Conflict: Neuer Trailer: Soviet Assault Filed under: Shooter

Releaseverschiebung bei World Snooker Championship Real 2008
Posted on 30.05.08 by Administrator @ 07:33

Koch Media gibt bekannt, dass sich der Release des Snooker-Titels World Snooker Championship Real 2008 auf den 4. Juli 2008 verschiebt. World Snooker Championship Real 2008 wird ab dem 4. Juli 2008 für die Plattformen: PC, PlayStation 2, PlayStationPortable, PlayStation 3, Xbox 360 und Wii erhältlich sein.

World Snooker Championship im 360games Shop kaufen


Comments: Kommentare deaktiviert für Releaseverschiebung bei World Snooker Championship Real 2008 Filed under: Simulationen andSportspiele

Mit der Bahn zu den ESL Pro Series Finals XII nach Köln
Posted on 30.05.08 by Administrator @ 07:24

Vom 6. bis 8. Juni 2008 ist die EXPO XXI in Köln Austragungsort für das größte eSport-Ereignis Deutschlands, die ESL Pro Series Finals. Die besten Computerspieler des Landes treten an, um 170.000 Euro Preisgeld unter sich aufzuteilen. Der Veranstalter Turtle Entertainment erwartet mehrere Tausend Besucher aus der ganzen Republik. Für die bequeme Anreise empfiehlt sich eine Fahrt mit der Deutschen Bahn. Ab sofort ist es möglich, Eintritt, Bahnfahrt und Übernachtungen zentral und zu vergünstigten Konditionen zu buchen.

Das Angebot im Ãœberblick:

Bahnfahrt 2. Klasse inkl. Eintritt: 84,00 Euro
Bahnfahrt 2. Klasse, eine Ãœbernachtung, inkl. Eintritt: 143,00 Euro
Bahnfahrt 2. Klasse, zwei Ãœbernachtungen, inkl. Eintritt: 199,00 Euro

Ãœbernachtet wird im „Gästehaus St. Georg“ im Herzen der Kölner Südstadt. Zu buchen ist das Angebot online über das „Pforzheimer Reisbüro Lufthansa City Center

Weitere Informationen über die ESL Pro Series Finals XII sind hier erhältlich


Comments: Kommentare deaktiviert für Mit der Bahn zu den ESL Pro Series Finals XII nach Köln Filed under: 360 News

Destroy all Humans! Der Weg des Furons: THQ Entwicklerinterview Nr. 2
Posted on 28.05.08 by Administrator @ 14:57

„Kein Außerirdischer mit einem Funken Selbstachtung macht sich auf den Weg, die Menschheit zu vernichten, ohne bis an die Zähne mit der richtigen Ausrüstung bewaffnet zu sein. Auf dieser Reise der Vernichtung und Erleuchtung in den funky 70ern ist Crypto mit einigen verbesserten Klassikern unterwegs, wie etwa der Analsonde. Außerdem nennt er auch einige neue Waffen sein Eigen, mit denen die Menschheit und ihre Umgebung auf Arten vernichtet werden können, die vorher nicht möglich waren.

DIE MISCHUNG AUS HIRN UND MUSKELN MACHT’S!

Zunächst mal sind einige Änderungen nennenswert, die wir für den Bodenkampf eingeführt haben, um sowohl den Spaß- als auch den Vernichtungsfaktor zu erhöhen. Zu nennen wären:

* Alle Handfeuerwaffen produzieren nun DNS, wenn damit Menschen ausgeschaltet werden. Je mehr Können und Risiko mit einer Waffe verbunden sind, desto größer fällt der Ertrag aus. Crypto erhält also immer eine Belohnung wenn er Menschen trifft, ganz gleich, auf welche Art. Und jeder Furon weiß, dass Pox-Mart nur DNS als Zahlungsmittel für Waffen-Upgrades akzeptiert.
* Die vereinfachte Steuerung ermöglicht neue Kombinationen, die vorher nicht möglich waren, was den Kampf abwechslungsreicher macht. Da Cryptos psychokinetische Fähigkeiten (PK) über eine eigene Taste gesteuert werden, können nun Waffen mit PK kombiniert werden. Oder mit dem Düsenpack. Oder mit beidem. Das sollte Spieler zu gewaltigen Experimenten und Entdeckungen animieren.
* Mentale Erfassung steuert nicht nur Gedankenkontrollfunktionen mit Menschen, wie z. B. das Lesen von Gedanken oder das Verpassen einer Dosis Discofieber, sondern kann auch Ziele zum Abschuss erfassen. Wenn jetzt Menschen mental erfasst werden, kann der Spieler sie nun zu Fuß oder mit dem Düsenpack umrunden und dabei sein Feuer auf das Ziel konzentrieren. Das ist vor allem bei härteren Gegnern nützlich, wie etwa den Nexo-Kriegern, die Crypto das gesamte Spiel hindurch verfolgen.

DAS SPIELEN MIT NEUEN WAFFEN-IDEEN

Als wir uns das erste Mal Gedanken über das Spiel gemacht haben, wollten wir Tabula Rasa machen und Crypto komplett neue Waffen verpassen. Wir wollten auch die Zahl der Handfeuerwaffen verringern, von den acht aus dem zweiten Teil auf vier, indem wir solche kombinierten, die wir für überflüssig hielten oder meinten, kombiniert wären sie einfach spaßiger. Aus dem verkleinerten Arsenal sollte dann so viel wie möglich rausgeholt werden. An großartigen Ideen herrschte dabei kein Mangel. Das Schwierige war die Auswahl der richtigen Ideen für das Spiel! Und dann gab’s da noch so Nichtigkeiten zu bedenken wie Abgabetermine, Budget, geistige Gesundheit des Teams etc.

Hier einige der Ideen, die es in der einen oder anderen Form bis ins Spiel geschafft haben:

* Eine riesige, Menschen fressende Pflanze, die einem aus der Hand frisst.
* Ein Schwarzes Loch, das als Atomwaffe eingesetzt werden kann und alles in der direkten Umgebung in eine andere Dimension saugt.
* Ein „total super Hüpfball“ – das sollte eigentlich eine Neuentwicklung des coolen Dislokators aus dem zweiten Teil werden. Wenn ein Gegner getroffen wird, sollte er einfach wie wild durch die Gegend hüpfen.
* Eine Kanone, die mit der Zeit spielt. Dieser lokal begrenzte Zeitverlangsamungseffekt wurde zu einem globalen Zeitstopp-Effekt und ist nun Cryptos mächtigste mentale Fähigkeit, die Temporalfaust. Allein für diese Waffe bräuchte man einen kompletten Blog, um zu erklären, was man damit anstellen kann.

Und hier nun einige Waffenideen, die es nicht bis ins Spiel geschafft haben:

* Eine „Aufbläh-Kanone“, die Menschen zu gewaltigen Ballons aufpusten sollte, bis sie in den Himmel steigen und platzen. Schnittig, aber rausgeschnitten.
* Eine “Kolossomorpher-Kanone”, die aus Menschen 15 Meter große Riesen machen sollte, die dann umher gestolpert wären und eine Menge Schaden angerichtet hätten. Die Idee geriet außer Kontrolle, als wir meinten, man sollte diesen Körper stehlen und Godzilla spielen können. Rausgeschnitten.
* “Spinnen-Bots”, die aus einer Rakete gegen Menschen ausschwärmen, sich an deren Köpfen festkrallen und die Hirne rausreißen sollten. Super Idee, aber rausgeschnitten.
* Die “Kuhbitze” sollte Kühe verschießen, die mit einem lauten „Muuuhhh“ durch die Luft fliegen und dann in einer Wolke aus Gas explodieren sollten, um Menschen zu lähmen. Von allen Schnitten, die wir setzen mussten, war das der schmerzhafteste.

Nach vielen Diskussion und (teils hitzigen) Debatten waren wir uns einig, dass der beste Ansatz der wäre, die Markenwaffen der Serie zu renovieren und ein paar neue „OH-MEIN-GOTT“-Waffen einzuführen, die mit den alten Systemen einfach nicht möglich gewesen sind. Es gibt jetzt insgesamt acht Handfeuerwaffen: vier runderneuerte Klassiker aus dem ersten Spiel, drei komplett neue Waffen und einen Rückkehrer aus dem zweiten Teil, der bei den Fans hoch im Kurs steht.

DIE RENOVIERTEN KLASSIKER

Das Ziel: die besten Waffen aus Teil 1 und 2 auswählen und verbessern. Die Nützlichkeit von Waffen, im Kampf ebenso wie außerhalb, sollte erhöht werden. Außerdem sollten alle Waffen eine Next-Gen würdige visuelle und klangliche Runderneuerung bekommen.

Analsonde
Was wäre schon ein „Destroy All Humans!“-Spiel ohne die gefürchtete Analsonde? Sie erfüllt zwei wichtige Funktionen: Zum einen können Furons damit erforschen, was den Mensch im Innersten zusammenhält. Und zum anderen ist es einfach ein Brüller, wenn Menschen sich an den Hintern packen und lauthals Einspruch erheben. Die Analsonde ist jetzt einfacher zu benutzen und im Kampf effektiver, da sie mehrere Wärme suchende Geschosse abfeuern kann, denen man nach dem Abfeuern einfach die Arbeit überlässt.

Man kann auf mehrere Menschen gleichzeitig schießen, indem man die entsprechende Taste einfach gedrückt hält und mit dem Fadenkreuz durch Menschenmengen wandert. Ebenso kann die Taste gehalten werden, um mehrere Geschosse in einen Menschen zu schieben. Das beschleunigt das Kopfplatzen ungemein. Sobald ein Ziel erfasst und die Taste losgelassen wurde, ist kein Hinterteil mehr sicher. Man muss den Gegner halt in- und auswendig kennen!

Zap-O-Matik
Diese treue Kanone ist Cryptos grundlegendste Waffe. Es gibt wenige Sachen, die für einen Furon befriedigender sind als die Geräuschmischung knisternder Energie und schreiender Menschen am anderen Ende der Zap-O-Matik. Wenn mal die Munition für andere Waffen ausgeht, kann man sich immer noch auf diese Kanone verlassen, da sie sich selbst zwischen zwei Salven wieder auflädt.

Die Zap-O-Matik kann verbessert werden, um mehrere Ziele miteinander zu verbinden. Und in Kombination mit PK, wenn man sich durch eine Menschenmenge bewegt oder mit dem Düsenpack darüber hinweg fliegt, kann man Menschen mächtig zappeln lassen.

Desintegrator-Strahl
Der Desintegrator-Strahl ist Cryptos Rundum-Sorglos-Waffe. Dieses ehrwürdige Stück Furon-Bewaffnung kann Ziele in einer feurigen Explosion heißer Energie einschließen und zu einem Haufen Asche reduzieren. Ein direkter Treffer und Schluss. Diese Waffe kann verbessert werden, um wie eine Lava-Flinte mehrere Salven in einem verheerenden Muster zu verschießen. Wenn sich ein Gegner als schwieriges Ziel erweist, kann er auch einfach mit PK in die Luft gehoben und dann mit dem Desintegrator-Strahl versorgt werden.

Ionenfetzer
Dieser alte Favorit ist im Prinzip Cryptos Granatwerfer und mittlerweile seine vielseitigste Waffe. Man kann sie abfeuern und auf die Explosion warten. Ebenso gut kann die Detonation aber auch manuell ausgelöst werden. In beiden Fällen wird alles und jeder verdampft, der das Pech hat, innerhalb des Explosionsradius zu stehen. Wie schon in den früheren Teilen der Serie fliegt auch hier die Granate weiter, je länger man die Taste hält. Aber kommen wir zum interessanten Teil:

Wir haben jetzt Haftbomben, dank der negativ ionisierten elektromagnetischen … ich will nicht mit technischen Details langweilen. Die Fetzer bleiben an allem und jedem haften, auch an Menschen! Und ein Mensch mit einer außerirdischen Bombe am Rücken, der panisch durch die Gegend rennt und dabei schreit: „Was ist das für ein Piepen?“, ist einfach verdammt lustig. Vor allem, wenn er auf eine Menschenmenge zuläuft.

Ein Geheimrezept. Zuerst hebe man Sachen oder Leute mit PK hoch (bei einer Gruppe von Leuten kommt der PK-Magnet zum Einsatz). Dann hefte man einen Fetzer daran. Danach fliege man mit dem Düsenpack durch die Gegend, werfe das Paket irgendwohin und lasse es nach Belieben explodieren. Voilà, fertig!

Der Ionenfetzer ist außerdem die einzige Handfeuerwaffe, die während des Zeitstopps eingesetzt werden kann. Normalerweise kann man einen Fetzer verschießen und explodieren lassen, doch während des Zeitstopps können mehrere Fetzer verschossen werden. Man sieht bei jeder Explosion einen kleinen Blitz, und wenn die Zeit wieder normal läuft, machen alle zusammen BUMM! Ganz großes Tennis. Gegen Nexo-Wandler und andere harte Gegner ist das besonders hilfreich. Die Menge an Möglichkeiten, die diese Waffe in Kombination mit PK, PK-Wurf, Düsenpack, Zeitstopp etc. bietet, ist atemberaubend.

Dislokator
Der Dislokator zählte nicht ohne Grund zu den Lieblingswaffen der Fans von DaH!2. Es macht einfach Spaß, wenn alles und jeder durch die Luft in unvorhersehbare Richtungen geschleudert wird. Und es ist nicht nur ein unterhaltsamer Anblick, es ist im Kampf auch denkbar nützlich, da Gegner und Fahrzeuge schnell aus dem Weg befördert werden. Bei dieser Waffe ist uns dann auch tatsächlich nicht viel eingefallen, was verändert oder verbessert werden könnte, ohne gleich die natürliche Beschaffenheit zu ändern. Und die mochten wir einfach zu sehr.

DIE BRANDHEISSEN NEUEN WAFFEN

Das Ziel: das Hinzufügen neuer Waffen zu Cryptos Arsenal, die bizarre außerirdische Technologie, Einzigartigkeit, Einfluss auf das Spielerlebnis und vor allem witzige Resultate mit sich bringen.

Superballer
Diese Waffe verschießt eine stark aufgeladene Kugel hydroheliumdurchsetzter Polymere, die Menschen und Fahrzeuge sucht und sie herumschleudert. Mit jedem Stoß nimmt das Opfer Schaden. Außerdem wird mit jedem Treffer ein Impuls erzeugt, der alles und jeden in der Nähe umherschleudert. Und es gibt noch eine kleine Verneigung vor einem der allgegenwärtigen Symbole der 70er: dem Regenbogen. Der Dampfschweif des Superballers verursacht einen Refraktionseffekt ähnlich einem Regenbogen.

Venus-Menschenfalle
Die Venus-Menschenfalle (VMF) wäre im großen Lexikon der Spielentwicklung im Prinzip ein Geschützturm, wenn auch ein ziemlich merkwürdiger. Der Spieler verschießt Sporen einer gefräßigen fleischfressenden Pflanze von der Venus, die einst ein blühender Planet war, bevor die Furonen daraus ein selbsterhaltendes Inferno gemacht haben. Diese Pflanze ernährt sich von Menschen, die in die Reichweite ihrer winzigen Tentakel geraten, man kann sie allerdings auch dank PK füttern. Je mehr Menschen sie frisst, desto mehr Tentakel wachsen. Und der DNS-Ertrag steigt ebenfalls! Als zusätzlichen Bonus empfinden alle Personen im Spiel die VMF als größere Gefahr als Crypto und wenden ihr sofort jegliche Aufmerksamkeit zu. Sie ist einfach des Furons bester Freund.

Schwarzes-Loch-Kanone
Wenn die Lage mal zu brenzlig wird, hilft die Schwarzes-Loch-Kanone weiter, indem sie alles in Cryptos Nähe auslöscht. Man muss nur die passende Taste gedrückt halten, bis sich ein Schwarzes Loch formt, das alles und jeden in der Nähe in eine andere Dimension saugt. Abgesehen vom Spieler, versteht sich. Das wär eher blöd. Auch wenn einem „echten“ Schwarzen Loch nichts entkommen könnte, spuckt unser Loch kleine Geschenke aus: Die Show endet mit einem großen Knall und es regnet Hirnstämme für eine reiche DNS-Ernte.

Das wäre es dann im Großen und Ganzen mit den Handfeuerwaffen in Cryptos aktuellem Arsenal. Wir hoffen, dass Sie genauso viel Spaß bei der Vernichtung der Menschheit haben werden wie wir!!


Comments: Kommentare deaktiviert für Destroy all Humans! Der Weg des Furons: THQ Entwicklerinterview Nr. 2 Filed under: 360 News

Kalifornien wird Partnerland 2009 von BITKOM und CeBIT
Posted on 28.05.08 by Administrator @ 14:53

Der US-Bundesstaat Kalifornien wird 2009 offizielles Partnerland der deutschen IT- und Telekommunikations-Branche und der CeBIT sein. Das haben der Bundesverband BITKOM und die Deutsche Messe AG am Mittwoch bekanntgegeben. „Die USA sind nicht nur ein wichtiger Außenhandelspartner“, betonte BITKOM-Präsident Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer. „Das kalifornische Silicon Valley ist auch ein Musterbeispiel für gelungene Standortpolitik. Von einem stärkeren Austausch wollen wir für unsere eigene Strategie profitieren.“ Die CeBIT räumt Anbietern aus dem Partnerland ebenfalls einen besonderen Status ein: „In Kalifornien liegt die Wiege der internationalen ITK-Industrie. Nach wie vor werden dort wichtige Trends und Innovationen entwickelt, die die gesamte Welt verändern“, sagte Messe-Vorstandsmitglied Ernst Raue. „Eine Sonderpräsentation auf der CeBIT 2009 wird die Innovationskraft des Silicon Valley zeigen.“ Die weltgrößte ITK-Messe wird vom 3. bis zum 8. März in Hannover ausgerichtet.

Der Markt für IT und Telekommunikation entwickelt sich in den USA sehr dynamisch: 2007 wuchsen die Umsätze um 4,8 Prozent auf 663 Milliarden Euro. Nach Berechnungen des internationalen Markt¬forschungsprojekts EITO geht es 2008 ebenfalls mit knapp 5 Prozent aufwärts. Die Nachfrage in den Vereinigten Staaten wird voraussichtlich 695 Milliarden Euro erreichen. Damit liegen die USA knapp hinter der EU mit 699 Milliarden Euro. Kalifornien ist mit mehr als 37 Millionen Einwohnern der mit Abstand bevölkerungsreichste Bundesstaat und gleichzeitig die bedeutendste Wirtschaftsregion in den USA. Als einzelner Staat betrachtet, wäre Kalifornien, gemessen an seiner Wirtschaftkraft, weltweit unter den acht größten Ländern.

Im Export-Vergleich mit Deutschland haben die USA die Nase vorn: Sie haben im vergangenen Jahr ITK-Hardware für rund 3,5 Milliarden Euro in die Bundesrepublik geliefert. Deutsche Anbieter exportierten umgekehrt Hardware im Wert von rund 1,6 Milliarden Euro in die USA. „Wir sind zwar insgesamt Exportweltmeister, im ITK-Sektor aber ein Netto-Importland. Als Entwicklungs- und Produktionsstandort müssen wir wieder attraktiver werden“, betont Prof. Scheer. Die Partnerschaft mit Kalifornien werde dazu beitragen, die richtigen Strategien zu entwickeln. Im Außenhandel mit Dienstleistungen ist Deutschland heute bereits gleichauf mit den USA: Beide exportierten im vergangenen Jahr ITK-Services im Wert von 2,1 Milliarden Euro in das jeweils andere Land.

Die kalifornische ITK-Industrie wird sich im Jahr 2009 auf der CeBIT zeigen. Ein Schwerpunkt werden umweltfreundliche Technologien sein, die als Top-Thema „Green IT“ bereits in diesem Jahr einen Schwerpunkt der CeBIT gebildet hatten. Highlight des Partnerland-Programms ist im März 2009 der deutsch-kalifornische ITK-Gipfel. Dort wollen beide Seiten ihre Kooperation weiterentwickeln. „Dabei kommen nicht nur Anbieter und Kunden zusammen“, erklärt BITKOM-Präsident Scheer. „Der Gipfel dient auch dem Gespräch zwischen Wirtschaft und Politik über Innovationspolitik und staatliche Hightech-Strategien.“

In Expertenforen werden auf der CeBIT die deutsch-amerikanischen Gespräche fortgesetzt. „Das ist eine perfekte Gelegenheit für neue Kontakte und zum Erfahrungsaustausch zwischen Unternehmern beider Länder“, betont Messe-Vorstand Raue. „Wir haben mit dem Partnerland-Konzept in den vergangenen Jahren sehr gute Erfahrungen gemacht. Es hat sich gezeigt, dass die CeBIT die geeignete internationale Plattform ist, um die Zusammenarbeit der einzelnen ITK-Industrien zu beflügeln.“ Gemeinsame Arbeitsgruppen und Workshops sollen das Programm ergänzen. „Damit wollen wir den Unternehmen helfen, ihre internationalen Ambitionen erfolgreich in die Praxis umzusetzen“, sagt BITKOM-Präsident Scheer. Gerade auch mittelständische Anbieter würden von dieser Unterstützung profitieren.


Comments: Kommentare deaktiviert für Kalifornien wird Partnerland 2009 von BITKOM und CeBIT Filed under: 360 News

Games Convention zeigt die schönsten PC-Gehäuse
Posted on 28.05.08 by Administrator @ 07:37

Mit der Ausstellung Casemodding@GC holt die GC – Games Convention in diesem Jahr die kreativsten Gamer nach Leipzig. Vom 21. bis 24. August 2008 zeigen mehr als 30 Teilnehmer innovative PC-Umbauten auf Europas Leitmesse für interaktive Unterhaltung. Die besten Präsentationen werden im Rahmen der fünften GC CasemodMasters (GCCM) durch die Leipziger Messe prämiert. Interessierte können sich noch bis zum 27. Juli 2008 unter www.gccm.de für die Ausstellung sowie das Turnier bewerben.

„Schluss mit langweiligen PC-Gehäusen!“ Unter diesem Leitspruch holen immer mehr Computer-Bastler ihre unscheinbaren PC-Gehäuse unter dem Schreibtisch hervor und erheben sie zu einem vollwertigen Teil der Wohnungseinrichtung. Getunt wird, was das Zeug hält. Seien es faszinierende Lichteffekte oder vollkommen neue Funktionen, Hauptsache es ähnelt nicht mehr der industriellen Serienproduktion. Auch auf der Games Convention 2008 werden die so genannten Casemodder wieder demonstrieren, wie man seinen PC stylen kann. Ob edle Medienzentrale fürs Wohnzimmer oder schriller Spiele-PC mit Effekt-Lackierung, die Sonderschau Casemodding@GC bietet für jeden Besucher das richtige Modell.

Der Besuch der Sonderausstellung in der Messehalle 4 lohnt sich nicht nur für Bastler. Mehrmals täglich zeigen Profi-Casemodder die grundlegenden Handgriffe des PC-Tunings und beantworten Fragen zu technischen und optischen Spielereien. Während des gesamten Wochenendes sind die Besitzer der ausgestellten Exponate vor Ort und erklären deren Besonderheiten.

Den Höhepunkt der Ausstellung bilden auch in diesem Jahr die GC CasemodMasters, wo zum fünften Mal die besten Casemodder gegeneinander antreten. Jeweils 15 Teilnehmer in den Kategorien „Casemods“ und „Casecons“ werden nach Eingang aller Bewerbungen nach Leipzig eingeladen, um ihre Exponate Jury und Publikum zu präsentieren. Während bei Casemods bestehende PC-Serien-Gehäuse nur verändert werden, handelt es sich bei Casecons um von Grund auf selbst erstellte Gehäuse. Neben Kreativität ist bei diesem Wettbewerb vor allem eine saubere Ausführung gefragt. Die Sieger werden am Messe-Sonntag um 15 Uhr gekürt.

Anmeldeschluss für Bewerber ist der 27. Juli 2008. Mehr Informationen zur Teilnahme finden sich auf der GCCM-Website www.gccm.de. Organisiert wird der Wettbewerb von der Leipziger Messe und dem erfahrenen Team der Casemodding-Community casemodder.de.


Comments: Kommentare deaktiviert für Games Convention zeigt die schönsten PC-Gehäuse Filed under: 360 News

Nächste Seite » previous posts »

360games Suche:


Click Now!

360chat.de - Der Chat für Konsoleros..."Casino Online Spielen" vergleicht und bewertet die besten Online Spielcasinobetreiber Deutschlands und Europas. Casinoonlinespielen.info präsentiert über 30 renommierte Onlinecasinos und bewertet deren Spiele, Software, Angebote und Zahlungsmethoden, um Ihnen eine Entscheidungshilfe zu bieten.


360chat.de - Der Chat für Konsoleros...
Die Chatseite um sich mit Profis über die neuesten Konsolen zu unterhalten, um Tipps und Tricks, Cheats, Gamesaves und mehr zu erhalten und immer auf dem Laufenden zu bleiben, wenn es um Konsolen, wie die XBox 360, PS3, PS2, XBox und Wii geht...


Neu von 360games.de!360chat.de - Der Chat für Konsoleros...
Die Demogeld- version von Pacific Poker ohne Limit ermöglicht Ihnen das freie Spiel aller Pokerspiele, die Sie wollen – gratis. Es gibt keine Formulare, die auszufüllen sind, keine Verpflichtungen und keine Beschränkungen bei Ihrem Spiel – nur eine Menge Spaß. Jetzt Gratis Poker spielen!


Willkommen auf der XBox 360 News Page 360games.de zeigt dir die neuesten XBox 360 Spiele, Aktuelle News aus der XBox Szene, Xbox 360 Tipps & Tricks, und mehr.....

Kommentare erwünscht:
Bitte nutzt die Möglichkeit, eure Meinungen, Kommentare oder Ideen bei News-Beiträgen zu hinterlassen, somit werdet Ihr ein Teil von 360games.de. Lasst die Anderen wissen, wie Ihr zu einem bestimmten Thema steht, und ob Ihr vielleicht Tipps und Tricks zu einem bestimmten XBox 360 Spiel habt. Das hilft jedem anderen, der sich mit diesem Thema beschäftigt.


Kostenlose Browsergames von 360games.de

XBox 360 Style Shop von 360games.de

XBox 360 Spiele Shop von 360games.de

Entwickler, Publisher und Distributoren!
Wollt Ihr eure XBox 360 News auch auf 360games.de publiziert haben? Schickt einfach eure Pressemeldungen an press@360games.de

Für Kooperationen, Verlosungen, Sponsoring und alles andere wo der Schuh drückt, benutzt einfach die Kontaktdaten.

360games.de - Links zu anderen coolen Seiten


Hauptgang
Home
360 News
Actionspiele
Adventure
Jump 'n Run
Karten/Brett
Klassiker
Online Casino
Rennspiele
Rollenspiele
Shooter
Simulationen
Sportspiele
Strategie
XBox Live

Partner
  • 360games Partner


  • Syndication
    RSS 2.0
    Comments RSS 2.0
    WordPress


    Interessantes
    Eurojackpot
    Online Casino Ratgeber
    4 Players News
    Game Star News
    XBox Zone News

    SaveGames
    August 2016
    Juli 2016
    April 2016
    März 2016
    Februar 2016
    Januar 2016
    Dezember 2015
    November 2015
    Oktober 2015
    September 2015
    August 2015
    Juli 2015
    Juni 2015
    Mai 2015
    April 2015
    März 2015
    Februar 2015
    Januar 2015
    Dezember 2014
    November 2014
    Oktober 2014
    September 2014
    August 2014
    Juli 2014
    Juni 2014
    Mai 2014
    April 2014
    März 2014
    Februar 2014
    Januar 2014
    Dezember 2013
    November 2013
    Oktober 2013
    September 2013
    August 2013
    Juli 2013
    Juni 2013
    Mai 2013
    April 2013
    März 2013
    Februar 2013
    Januar 2013
    Dezember 2012
    November 2012
    Oktober 2012
    September 2012
    August 2012
    Juli 2012
    Juni 2012
    Mai 2012
    April 2012
    März 2012
    Februar 2012
    Januar 2012
    Dezember 2011
    November 2011
    Oktober 2011
    September 2011
    August 2011
    Juli 2011
    Juni 2011
    Mai 2011
    April 2011
    März 2011
    Februar 2011
    Januar 2011
    Dezember 2010
    November 2010
    Oktober 2010
    September 2010
    August 2010
    Juli 2010
    Juni 2010
    Mai 2010
    April 2010
    März 2010
    Februar 2010
    Januar 2010
    Dezember 2009
    November 2009
    Oktober 2009
    September 2009
    August 2009
    Juli 2009
    Juni 2009
    Mai 2009
    April 2009
    März 2009
    Februar 2009
    Januar 2009
    Dezember 2008
    November 2008
    Oktober 2008
    September 2008
    August 2008
    Juli 2008
    Juni 2008
    Mai 2008
    April 2008
    März 2008
    Februar 2008
    Januar 2008
    Dezember 2007
    November 2007
    Oktober 2007
    September 2007
    August 2007
    Juli 2007
    Juni 2007
    Mai 2007
    April 2007
    März 2007
    Februar 2007
    Januar 2007
    Dezember 2006
    November 2006
    Oktober 2006
    September 2006
    August 2006
    Juli 2006
    Juni 2006
    Mai 2006
    April 2006
    März 2006
    Februar 2006
    Januar 2006
    Dezember 2005

    Info
    Impressum