24 Millionen Downloads vom Xbox Live Marktplatz
Posted on 20.05.06 by Administrator @ 07:24

Während Corporate Vice President Peter Moore erst vergangene Woche auf der E3-Pressekonferenz eine Summe von 18 Millionen Downloads angab, hat sich diese Zahl innerhalb weniger Tage schon wieder überholt. Seit dem europäischen Marktstart am 2. Dezember 2005 haben Xbox 360-Spieler 24 Millionen Mal Inhalte vom digitalen Marktplatz herunter geladen. Xbox Live ist damit das weltweit größte Download-Portal für hochauflösende Inhalte.

Grund für den rapiden Anstieg ist die Aktion „E3: Bringing It Home“. Mit Unterstützung von Partner adidas konnten alle europäischen Xbox 360-Besitzer, die über eine Xbox Live-Mitgliedschaft verfügen, eine Woche lang kostenlos die sonst kostenpflichtige Gold-Mitgliedschaft nutzen. Weltweit über 1,5 Millionen Mitglieder waren vergangene Woche mit dem Online-Service verbunden, um sich exklusive Trailer wie beispielsweise Halo 3, Gears of War und Fable 2 sowie kostenlose Demoversionen der Spiele Test Drive Unlimited (Atari), Moto GP 06 (THQ) und Lost Planet (Capcom) auf der eigenen Festplatte zu speichern.

In der Woche der „E3: Bringing It Home“ zählte das Netzwerk 5 Millionen Downloads von Spiel- und Unterhaltungsinhalten. Insgesamt 600 Terabyte an Daten wurden gesaugt, im Durchschnitt hat jeder Nutzer 20 Downloads getätigt. Diese Zahlen stellen alle zuvor ermittelten Daten in den Schatten. Zur gleichen Zeit verdoppelten sich die Besuche auf der offiziellen Website Xbox.com, auf der über 6 Millionen Erstbesucher registriert wurden.

30 Mal größeres Datenvolumen als die US-amerikanische Nationalbibliothek

„Einzig und allein Xbox Live ist in der Lage, die weltweit größte Spielemesse in High Definition Qualität und mit exklusivem Content zu den Menschen rund um den Erdball zu bringen“, so Peter Moore, Corporate Vice President des Interactive Entertainment Business in der Entertainment und Devices Division Microsoft. „Die reinen Downloadzahlen während der E3 sind einfach umwerfend. Zum Vergleich: Das komplette Datenvolumen aller Druckwerke der US-Nationalbibliothek umfasst zirka 20 Terabyte – Xbox Live erreicht einen 30 Mal größeren Durchsatz in gerade mal einer Woche. Während andere über Online-Strategien im Konsolen-„Space“ sprechen, liefern wir schon jetzt in bester HiDef-Qualität Inhalte an Millionen von Mitgliedern in 24 Ländern der Welt,“ so Moore weiter.

Zum Top-Download avanciert der von der Fangemeinde heiß erwartete Halo 3-Trailer.

Top 10 Downloads während E3: Bringing It Home:

1. „Halo 3“ Game Trailer (Microsoft Games Studios)
2. „Lost Planet: Extreme Condition“ Spielbare Demo (Capcom)
3. „Test Drive Unlimited“ Spielbare Demo (Atari)
4. „MotoGP ’06“ Spielbare Demo (THQ)
5. „X-Men: The Last Stand“ Thema (Activision)
6. „Gears of War“ GameTrailer (Microsoft Games Studios)
7. „Call of Duty 2: Skirmish“ Map Pack (Activision)
8. „Spiderman 3“ Game Trailer (Activision)
9. „Fable 2“ Trailer (Microsoft Games Studios)
10. „UNO“ Xbox Live Arcade Game (Microsoft Games Studios)

Weitersagen/Bookmarken

Comments: Kommentare deaktiviert für 24 Millionen Downloads vom Xbox Live Marktplatz Filed under: 360 News

„Live Anywhere“ verbindet Xbox 360, Windows-PCs und mobile Endgeräte
Posted on 13.05.06 by Administrator @ 07:18

Bis zum Marktstart der Wettbewerber im Weihnachtsgeschäft dieses Jahres wird das Xbox 360-System bereits einen Vorsprung von 10 Millionen Einheiten im Markt für Next Generation-Spielekonsolen haben. Dies kündigte Bill Gates, Microsoft Corp. Chairman and Chief Software Architect, heute auf der Electronic Entertainment Expo („E3″) an, der weltweit wichtigsten Messe für interaktive Unterhaltung. Zudem sollen bis Jahresende 160 Spiele für Xbox 360 verfügbar sein. Im Rahmen der Pressekonferenz wurde auch bekannt, dass Microsoft unter dem Namen „Live Anywhere“ eine gemeinsame Spiele- und Kommunikationsplattform für Xbox 360 Systeme, Windows-PCs und mobile Endgeräte schaffen will.

Mit „Live Anywhere“ können Gamer ihre digitale Identität auf jede der genannten Plattformen mitnehmen, um von dort aus mit Freunden zu spielen oder Entertainment-Funktionen über die gewohnte Xbox Live-Schnittstelle zu nutzen.

Bis zur E3 2007 sollen 6 Millionen Spieler über ihre Xbox- oder Xbox 360-Konsolen mit der Xbox Live-Community verbunden sein. Mehr als 25 Millionen Gelegenheitsspieler spielen derzeit über den MSN Messenger und MSN Games. Um einen Ausblick auf die künftige Entwicklung dieser starken Communities zu geben, erläuterte Gates die nächsten Schritte, die „Live Anywhere“-Vision Realität werden zu lassen:

Xbox Live auf Windows-PCs erleben

Spieler haben von Beginn des nächsten Jahres an die Möglichkeit, sich über ihren Windows PC in die Welt von Xbox Live einzuklinken, um mit ihren Freunden zu spielen. Auf Wunsch der Windows-Spieler nach einer sicheren, jederzeit zugänglichen Erlebniswelt, wird Xbox Live ihnen ein durchdachtes Online-Gaming-Konzept bieten, innerhalb dessen sie ein und dieselbe Spieleridentität besitzen – inklusive ihrer Freundesliste, ihren persönlichen Erfolgen und der Möglichkeit direkter Sprachkommunikation bei allen Spielen innerhalb des Netzwerks. Das alles wird mit dem Erscheinen von Windows Vista und „Shadowrun“ in diesem Winter möglich werden.

Microsoft Mobile Arcade

Von diesem Winter an wird es auch ein Spiele-Netzwerk für Mobiltelefone geben. Mit Mobile Arcade bietet Microsoft Spielern die Möglichkeit, schnelle, kurzweilige Spiele wie „Bejeweled”, „Zuma” und „Hexic” vor dem Kauf zu testen, Spielverzeichnisse lokal auf ihren Mobiltelefonen zu speichern und Spielerfolge und Highscores an andere Nutzer weiter zu leiten.

„Mit der Öffnung von Xbox Live hin zu Windows und den Mobile-Gamern schaffen wir bislang unbekannte Spielmöglichkeiten“, sagte Gates. „Unsere Vision ist es, unerreichte Erlebnisse zu ermöglichen, die man jederzeit und überall mit jedem Endgerät erleben kann. Das ist eine Vision, die nur Microsoft umsetzen kann.“

Gates kündigte zusammen mit Peter Moore, Corporate Vice President of the Interactive Entertainment Business in the Entertainment and Devices Division, einen Vielzahl neuer Titel für Xbox 360 und Windows Vista an. Bis Ende 2006 werden insgesamt 160 Xbox 360-Titel verfügbar sein. Die beeindruckende High Definition-Grafik und das hoch entwickelte Gameplay all dieser Titel zeigen, dass die Entwickler dank der leistungsstarken Hardware und der zur Verfügung gestellten Programmiertools einen vorläufigen Höhepunkt ihrer Kreativität erreicht haben.

Halo 3-Vorschau / Shadowrun erster „Live anywhere“-Titel

Gates und Moore beeindruckten das Publikum auch mit einer Vorschau auf die sehnsüchtig erwartete Fortsetzung der äußerst erfolgreichen und von Kritikern hoch gelobten „Halo“-Reihe. Die Vorfreude auf „Halo 3“ ist seit dem 2004 von Microsoft Game Studios veröffentlichten Vorgänger, „Halo 2“, kontinuierlich gestiegen – der mit 125 Millionen Dollar Umsatz und 2,4 Millionen verkauften Exemplaren in den ersten 24 Stunden bereits Geschichte geschrieben hat. Im dritten Teil der Trilogie kehrt der Master Chief zurück, um den Konflikt zwischen Menschen und Aliens zu beenden.

Darüber hinaus präsentierte Microsoft Game Studios exklusive Xbox 360-Spiele, zu denen folgende Titel gehören: „Gears of War“ (Epic Games), „Fable 2“ (Lionhead Studios) und „Forza Motorsport 2“ (Turn 10). Ubisofts Next Generation-Version von „Splinter Cell Double Agent“ wird ebenfalls sein Debüt auf Xbox 360 feiern. Weiter führte Microsoft Game Studios „Alan Wake“ (Microsoft Game Studios) und „Shadowrun” (FASA Studio) für Xbox 360 und Windows vor. Als erstes Cross Plattform-Game für Xbox 360 und Windows Vista wird „Shadowrun“ Microsofts „Live Anywhere“-Vision Realität werden lassen. Die Mixtur aus moderner Waffentechnik und antiker Magie soll die Spieler in eine neue Dimension des teambasierten Kampfes führen.

Der Verkaufsstart von Windows Vista für Endkunden im Januar 2007 wird die Attraktivität dieser Windows-Plattform für Spieler noch deutlich steigern. Mit Windows Vista wird Microsoft DirectX10 einführen. Diese Sammlung von Programmierschnittstellen ermöglicht es Entwicklern, das Optimum aus Windows als Spiele-Plattform herauszuholen. Microsoft hob einige Spiele von großen Publishern hervor, die Windows Vista und DirectX10 unterstützen werden, darunter „Crysis“ vom deutschen Entwicklungstudio Crytek, das über Electronic Arts vertrieben werden wird, „Age of Conan: Hyborian Adventures“ (Funcom) und „Flight Sim X“ (Microsoft Game Studios).

Zusätzlich zu diesen Blockbuster-Titeln für Xbox 360 und Windows Vista wird es auch auf Xbox Live Arcade einige Spieleneuheiten geben. Spieler aller Alters- und Erfahrungsstufen nehmen diese schnellen, spaßigen Download-Titel begeistert auf, die die einzigartigen Möglichkeiten von High Definition und Xbox Live nutzen, wie sie nur Xbox 360 bietet. Microsoft und seine Partner konnten eine deutliche Erweiterung des Xbox Live Arcade-Angebots vermelden, zu dem nun auch klassische Spiele-Hits wie „Pacman“, „Ms. Pacman“, „Galaga“, „Dig Dug“ und „Rally-X“ von Namco, „Frogger“, „Track & Field“ und „Contra“/„Super Contra“ von Konami, „Defender“, „Paperboy“, „Sonic the Hedgehog“ von SEGA und neue Titel wie „Lumines Live“ von Q Entertainment gehören.

Neues Zubehör: Drahtloses Headset, drahtloses Lenkrad und Videokamera

Als Teil der „Live Anywhere“-Initiative kündigte Microsoft neues plattformübergreifendes Zubehör an, wie das Xbox 360 Wireless Wheel und das Xbox 360 Wireless Headset, die das Spielerlebnis genau wie der Xbox 360 Wireless Controler sowohl auf Xbox 360 als, dank eines neuen Empfängers für PCs, auch auf Windows bereichern werden. Die neue Xbox Live Videokamera wird es Spielern ermöglichen, ihr Spielerbild nach den eigenen Vorstellungen zu verändern, Bildnachrichten zu versenden und sich via Video-Chat mit Familie und Freunden zu unterhalten.

Im Rahmen einer Kooperation wollen Warner Brothers und Microsoft das wegweisende „Live Anywhere“-Konzept in die Realität umsetzen. Die neue Partnerschaft wird Spielern die Möglichkeit geben, Previews von TV-Premieren, Trailer und Inhaltsangaben zu kommenden Film-Hits, exklusive Interviews mit Schauspielern und Regisseuren, Deleted Scenes und vieles mehr zu erleben – all das über die Plattform ihrer Wahl.

Neben einer wahren Explosion des Game- und Contentangebots auf Xbox Live Marketplace wird Xbox Live ab Ende Mai im Hintergrund ablaufende Downloads bieten, die es noch komfortabler machen, sich die neuesten Game-Demos, Trailer und exklusive TV- und Film-Inhalte zu sichern. Dadurch lassen sich Inhalte herunterladen, während man gleichzeitig spielt oder andere Features des Xbox Live-Angebots nutzt. Bis zu sechs Inhalte gleichzeitig können für den automatischen Download ausgewählt werden.


Comments: Kommentare deaktiviert für „Live Anywhere“ verbindet Xbox 360, Windows-PCs und mobile Endgeräte Filed under: 360 News

Xbox Cup Deutschland-Tour kommt nach München
Posted on 12.05.06 by Administrator @ 13:41

Die Xbox Cup Deutschland-Tour kommt in die Riem Arkaden in München. Vom 18. bis zum 20. Mai haben alle Fußball- und Xbox-Fans dort die Chance, sich für die nächste Runde des Xbox Cup zu qualifizieren. Am Ende des bundesweiten Turniers steht der beste Konsolenkicker Deutschlands fest.

Der Xbox Cup ist ein virtuelles Fussball-Turnier, veranstaltet von Microsoft Xbox, EA Sports und adidas, Teamkapitän ist Nationalspieler Bastian Schweinsteiger. Xbox 360 von Microsoft und das Spiel „FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2006“ von EA Sports sind offiziell lizenzierte Produkte der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2006. Der Sieger der Xbox Cup Deutschland-Tour wird Mitglied im Xbox Cup Team Deutschland. Dieses vertritt Deutschland beim großen Finale in Berlin, an dem 32 Nationen aus aller Welt teilnehmen werden. Das Xbox Cup Team Deutschland besteht aus zwei Spielern und dem ultimativen Fan. Die Teilnehmer werden auf unterschiedlichen Wegen ermittelt:

– Spieler 1 wird auf der Xbox Cup Deutschland-Tour ermittelt. Eins der bundesweit 36 Qualifikationsturniere findet in den Riem Arkaden in München statt.
– Spieler 2 qualifiziert sich über Xbox Live. Seit dem 28. April werden dazu die Ranglistenspiele durchgeführt.
– Spieler 3 ist der „Ultimate Fan“. Die Qualifikation hierzu erfolgt über ein Mini-Game auf der Website www.xboxcup.com

Finale vor riesiger Zuschauerkulisse
Das internationale Xbox Cup Finale wird während der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2006 vom 28. bis 30. Juni in der „World of Football“ vor dem Berliner Reichstag ausgetragen. Im Zentrum dieser von adidas inszenierten Eventfläche steht eine 8.500 Zuschauer fassende Arena, die dem Berliner Olympiastadion nachempfunden ist. Wie beim Original hängt in der Mitte des Stadions ein riesiger Video-Würfel, auf dem Zuschauer die Partien des Xbox Cup verfolgen und ihr Team anfeuern können.

Attraktive Preise zu gewinnen
Beim Xbox Cup gibt es keine Verlierer, denn jeder Teilnehmer bekommt einen Preis. Von Merchandising-Artikeln über Konsolen, Games und Sportkleidung bis hin zu Tickets für die Fussball-WM ist für jeden Konsolen-Kicker etwas dabei. Ein besonderes Highlight wird der gemeinsame Besuch eines WM-Viertelfinalspiels aller 192 Xbox Cup-Final-Teilnehmer in Berlin.

„Es macht Spaß, Teil des Xbox Cup Team Deutschland zu sein“, so Bastian Schweinsteiger. „Frei nach unserem Motto ‚Die Welt zu Gast bei Freunden‘ haben Gamer weltweit die einmalige Chance, diesen Sommer zur Fußball-WM nach Deutschland zu kommen. Ich selbst bin leidenschaftlicher Zocker, werde selbst aber besser nicht mitspielen. Ich denke, ich bin auf dem realen Spielfeld doch besser,“ so der 21-jährige Nationalspieler.

Jeder kann mitmachen und nicht nur die absoluten Zockerprofis sind aufgerufen, als Teammitglied ihr Heimatland in Berlin zu vertreten. Deswegen sind alle eingeladen, vom 18. bis zum 20. Mai in die Riem Arkaden in München zu kommen und schon jetzt WM-Atmosphäre zu genießen.

Xbox Cup Tourenplan Deutschland

4. – 6.5. Waiblingen: Rems Park, Saarbrücken: Saar Basar
11. – 13. 5. Nürnberg: Mercado, Peißen: Halle Center, Erfurt: Thüringer Einkaufscenter, Berlin: Zentrum Schöneweide
15. – 17. 5. Köln: DuMont-Carré, Kempten: Forum Allgäu, Köln: Hürth-Park, Hamburg: Wandsbek Quarée, Hagen: Volme Galerie, Berlin: Neukölln Arcaden
18.5. – 20. 5. Viernheim: Rhein Neckar Centrum, München: Riem Arkaden, Bad Oeynhausen: Werrepark, Wetzlar: Forum, Frankfurt: Main Taunus Zentrum, Berlin: Hellersdorf
22. – 27. 5. Bremen: Weserpark, Bochum: Ruhr Park, Mülheim: Rhein Ruhr Zentrum, Rostock: Ostseepark, Berlin: Rathauspassagen, Berlin: Gesundbrunnen Center
29. – 31. 5. Neuss: Huma Einkaufspark, St.Augustin/ Köln: Huma Einkaufspark, Mülheim: Forum City, Heidenheim: Schloss-Arcaden, Potsdam: Bahnhofspassage, Berlin: Treptow Park Center
1. 6. – 3. 6. Kassel: DEZ, Aschaffenburg: City Galerie, Oberhausen: CentrO, Dresden: Altmarkt Galerie, München Olympia Einkaufszentrum, Berlin: Eastgate


Comments: Kommentare deaktiviert für Xbox Cup Deutschland-Tour kommt nach München Filed under: 360 News

Xbox 360 kommt in fünf weiteren Ländern in Europa und Südafrika auf den Markt
Posted on 12.05.06 by Administrator @ 07:33

Microsoft kündigte an, das Video- und Entertainment-System Xbox 360 bis Ende 2006 in Südafrika und vier osteuropäischen Staaten auf den Markt zu bringen. Mit diesem Launch will Xbox seine starke globale Position ausbauen und Spielern in den neuen Märkten den Zugang zur nächsten Generation von Gaming und Entertainment ermöglichen. Dies kündigte Microsoft auf der Electronic Entertainment Expo („E3“) an, der weltweit wichtigsten Messe für interaktive Unterhaltung.

Neben der Einführung von Xbox 360 in Südafrika, wird die Next Generation-Entertainment-Plattform auch in Ungarn, der Tschechischen Republik, der Slowakischen Republik und Polen in den Handel kommen. Mit diesen Markteinführungen wird die Präsenz von Xbox 360 in Europa, Nahost und Afrika (EMEA) von 16 auf insgesamt 21 Länder erhöht.

„Wir freuen uns sehr darüber, Xbox 360 den Spielern in weiteren europäischen Ländern und Afrika anbieten zu können“, so Chris Lewis, Regional Vice President for EMEA Home and Entertainment Division. „Dies sind Wachstumsmärkte für Konsolen- und Windows-Spiele – die Gamer in diesen Märkten erwarten sehnsüchtig Xbox 360, Publisher vermarkten dort ihre Spiele und wir haben ausgezeichnete Beziehungen zu wichtigen Handelspartnern in diesen Ländern. Die Expansion nach Ungarn, der Tschechischen Republik, der Slowakischen Republik, Polen und Südafrika ermöglicht es uns, erfolgreiche Geschäftsumgebungen für unsere Partner in diesen Ländern aufzubauen und damit mehr Spielern den Zugang zu den Spiel- und Entertainment-Erlebnissen der nächsten Generation zu ermöglichen. Xbox 360 war ein sehr großer Erfolg in der EMEA-Region und wir erwarten, dass sich die Erfolgsstory in den fünf weiteren Ländern fortsetzt.“

Die Begeisterung für das Xbox 360-Spielerlebnis wächst weltweit immer weiter. Zusätzlich zu den fünf neuen Ländern wird Xbox in Chile und Indien 2006 auf den Markt kommen. Nach einem zweiten Weihnachtsgeschäft wird Xbox 360 somit die größte Next Generation-Konsolen-Community stellen.


Comments: Kommentare deaktiviert für Xbox 360 kommt in fünf weiteren Ländern in Europa und Südafrika auf den Markt Filed under: 360 News

Indiana Jones® 2007
Posted on 10.05.06 by Administrator @ 07:53

Indiana Jones kehrt 2007 für seine unglaublichste interaktive Expedition aller Zeiten zurück. Die neue, epische Geschichte, die im Jahr 1939 spielt und zum ersten Mal unter der Feder von George Lucas geschrieben wurde, versetzt Sie in die Rolle des legendären Abenteuerhelden, der um den ganzen Erdball reist, um in alten Artefakten verborgenen Hinweisen nachzugehen. Von San Franciscos Chinatown bis hin zum heiligsten Boden der Erde muss Indy seine Fäuste, Peitsche und seinen treuen Revolver einsetzen, um skrupellose Gegner zu besiegen und ein Geheimnis biblischen Ausmaßes zu enthüllen. Indiana Jones 2007 ist das erste Projekt, das von LucasArts intern für die PlayStation®3 und das Xbox 360™ Videospielsystem von Microsoft entwickelt wird. Außerdem findet für Indiana Jones 2007 zum ersten Mal ein Austausch von Technologie und Personal zwischen LucasArts und Industrial Light & Magic, zweier Unternehmen, die nun endlich im neuen Letterman Digital Arts Center in San Franciscos Presidio unter einem Dach sitzen, statt.

In Indiana Jones 2007 gibt die revolutionäre neue euphoria-Technologie von NaturalMotion ihren Einstand, die für bislang unbekannten Realismus und Action-Qualität bei der Charakterdarstellung in Echtzeit sorgt, so dass Sie niemals das Gleiche zweimal sehen werden. Zum ersten Mal können interaktive Charaktere sich dank euphoria bewegen, agieren und sogar denken wie wirkliche Menschen, indem sie ihr Verhalten der Situation anpassen, die so immer unterschiedlich ausgehen kann. Durch die Next-Gen-Technologie können Indy und seine Gegner in einzigartiger Weise auf ihre Umwelt reagieren und verfügen über Überlebensinstinkte. Sie stolpern, versuchen dann, ihr Gleichgewicht zu halten, stützen sich beim Fallen auf, kommen wieder auf die Beine und greifen beim Fall nach Geländern in der Nähe. Jede einzelne Aktion wird dabei jedes Mal nicht nur authentisch, sondern auch individuell verschieden ausgeführt.

euphoria wird durch Pixelux Entertainments Digital-Molekulare-Materie-Technologie (DMM) ergänzt, die Next-Generation-Spiele mit einer bislang neue Stufe an Realismus versieht: Vollständig interaktive Umgebungen reagieren nun genau so, wie sie es in der wirklichen Welt auch tun würden. Von bröckelnden Geröllwänden über splitterndes Glas bis hin zu Pflanzen, die sich im Wind wiegen, besitzen alle Objekte im Spiel realistische, in Echtzeit berechnete Materialeigenschaften.

Indiana Jones 2007 enthält darüber hinaus vollständig interaktive Hot Set™-Umgebungen, die alle in einer Weise offen und komplett zerstörbar sind, wie es nur auf Next-Generation-Konsolen realisierbar ist. Handeln Sie clever und kühn, um jede der explosiven Umgebungen als unerwartete Waffe gegen Ihre Gegner einzusetzen. Lassen Sie sich auf atemberaubende Verfolgungssequenzen ein, die Originalszenen wie Indys Jagd auf den Wagenkonvoi in Jäger des verlorenen Schatzes, der Minenwagen-Szene in Indiana Jones und der Tempel des Todes und der Panzerfahrt in Indiana Jones und der letzte Kreuzzug nachempfunden sind. Unterstützen Sie Indy gegen einen tückischen Erzfeind, vereinigen Sie ihn wieder mit alten Freunden und lernen Sie andere seiner treusten Verbündeten auf der ganzen Welt kennen.


Comments: Kommentare deaktiviert für Indiana Jones® 2007 Filed under: 360 News andAdventure

Next Generation Gaming mit Xbox 360 und Xbox Live hält Spieler in Atem
Posted on 10.05.06 by Administrator @ 07:52

Xbox 360 erfreut sich nach nur wenigen Monaten einer überwältigenden Publikumsresonanz. Nun schaltet Microsoft den Turbo ein und präsentiert eine wahre Flut von neuen Spielen und neuem Zubehör für Xbox 360 sowie ein konkurrenzloses Unterhaltungsangebot auf Xbox Live.
Auf der Electronic Entertainment Expo (E3) in Los Angeles kündigte Microsofts Corporate Vice President of Interactive Entertainment, Peter Moore, an, dass Spieler bis Ende 2006 mehr als 160 High Definition-Games für die Xbox 360-Plattform erwarten dürfen. Darüber hinaus stellte Moore eine Reihe neuer Produktionen der Microsoft Game Studios vor, die sich derzeit in der Entwicklung befinden – darunter großartige Titel wie „Alan Wake“, „Fable 2“, „Forza Motorsport 2“ und die heiß ersehnte Fortsetzung der erfolgreichen Halo-Reihe, „Halo 3“.
In dieser Woche werden im Rahmen der E3 folgende exklusive Titel der Microsoft Game Studios gezeigt:

– „Alan Wake“ (Microsoft Game Studios): „Alan Wake“ ist ein psychologischer Action-Thriller. Schon auf der E3 2005 hat dieses Spiel als einer der besten Titel Furore gemacht. „Alan Wake“ erzählt eine ungemein packende Geschichte, die in einer vom Spieler frei zu erkundenden Welt angesiedelt ist. Aufgabe des Spielers ist es, die fesselnde Handlung zu enträtseln und sich dabei in wilde Gefechte zu stürzen, in denen neben konventionellen Waffen auch die Kraft des Lichtes zum Einsatz kommt. „Alan Wake“ erscheint für Windows Vista und Xbox 360. Ein Veröffentlichungstermin steht noch nicht fest.
– „Blue Dragon“ (Mistwalker/Artoon): Der berühmte Game Producer Hironobu Sakaguchi zeichnet für „Blue Dragon“ verantwortlich, ein einzigartiges, episches Rollenspiel um einen Jungen namens Shu und seine Freunde, die sich im Kampf gegen eine abgrundtief böse Macht die Kraft ihrer Phantom-Schatten zunutze machen. „Blue Dragon“ wird noch in diesem Jahr in Japan erscheinen.
– „Crackdown“ (Real Time Worlds): David Jones, der Schöpfer von „Grand Theft Auto“, hat sein einzigartiges, offenes Spielkonzept mit „Crackdown“ für die Next Generation Plattform umgesetzt. „Crackdown“ versetzt den Spieler mitten in eine frei erkundbare Spielwelt. Im Kampf gegen das Verbrechen braucht die Welt eine neue Art von Held, die sich im Verlauf des Spiels zu einer immer stärkeren, schnelleren und effektiveren Waffe der Gerechtigkeit entwickelt. „Crackdown“ wird 2006 erscheinen. Der genaue Veröffentlichungstermin steht noch nicht fest.
– „Fable 2“ (Lionhead Studios) „Fable 2“ ist die lang erwartete Fortsetzung des Bestsellers „Fable“. Die Handlung spielt 500 Jahre nach den im Vorgänger geschilderten Ereignissen. „Fable 2“ wird noch mehr Features und noch mehr Wahlmöglichkeiten bieten. Als Grundlage dient das bewährte Spielprinzip, bei dem jeder einzelne Schritt Auswirkungen auf den Spielcharakter hat. Dieses Prinzip eröffnet dem Spieler die Möglichkeit, dessen virtuelles Leben nach den eigenen Vorstellungen zu gestalten.
– „Forza Motorsport 2“ (Turn 10): „Forza Motorsport 2“ startet mit mehr als 300 modifizierbaren Fahrzeugen und 60 Frames pro Sekunde in die nächste Generation der Videospiele und schickt sich an, die realistischste Rennsimulation aller Zeiten zu werden. Der genaue Veröffentlichungstermin steht noch nicht fest.
– „Gears of War“ (Epic Games Inc.): „Gears of War“ versetzt die Spieler mitten in den epischen Kampf ums Ãœberleben der Menschheit und konfrontiert sie mit einem fürchterlichen Gegner. Die Locust sind eine Rasse albtraumhafter Kreaturen, die aus den Tiefen des Planeten an die Oberfläche kommen. Neben der Verbindung der besten Elemente taktischer Action-Spiele und des Survival Horror-Genres, bietet „Gears of War“ filmreife Umgebungen und eine unglaubliche High Definition-Grafik. „Gears of War“ erscheint 2006.
– „Halo 3“ (Bungie Studios): Die Saga geht weiter mit „Halo 3“, dem sehnsüchtig erwarteten Nachfolger des hoch gelobten Erfolgstitels „Halo 2“. Im dritten Teil der Trilogie, kehrt Protagonist Master Chief zurück, um den epischen Konflikt zwischen Menschen und Aliens in einem dramatischen Höhepunkt zu beenden. „Halo 3“ erscheint 2007.
– „Mass Effect“ (BioWare Corp.): „Mass Effect“ ist der Beginn einer von BioWare entwickelten Rollenspieltrilogie. Das Epos spielt in einem gewaltigen lebendigen Universum, das darauf wartet, von den Spielern erkundet zu werden. Eine Reise zu fernen, noch unentdeckten Welten, in deren Verlauf die Vergangenheit enthüllt werden muss, um die Zukunft zu retten. Im Verlauf der komplexen Geschichte, die den Spieler mitunter vor schwierige moralische Entscheidungen stellt, wird sich das Schicksal der Zivilisation entscheiden. Der genaue Veröffentlichungstermin steht noch nicht fest.
– „Shadowrun“ (FASA Studio): Microsofts „Live Anywhere“-Vision wird jetzt mit „Shadowrun“, dem ersten Cross-Plattform-Spiel für Xbox 360 und Windows Vista, Wirklichkeit. „Shadowrun“ ist ein First Person-Shooter, der mit seiner Mischung aus moderner Waffentechnik und antiker Zauberkraft neue Maßstäbe für Multiplayer-Gefechte setzt. „Shadowrun“ wird rechtzeitig zum Launch von Windows Vista verfügbar sein.
– „Too Human“ (Silicon Knights): „Too Human“ ist der erste Teil einer rasanten Action-Trilogie. Der Spieler schlüpft darin in die Rolle von Baldur, einem kybernetischen Gott, der die Menschheit vor der Vernichtung durch monströse Kriegsmaschinen bewahren muss. In „Too Human“ geraten die Spieler in ein Non Stop Action-Feuerwerk, das mit wahrhaft atemberaubenden visuellen Effekten in Szene gesetzt wurde.
– „Viva Piñata“ (Rare Ltd.): „Viva Piñata“ ist das Fenster zu einer fantastischen Welt voller freilebender Fantasiewesen, den Piñatas. Die Spieler gestalten ihre Welt, um Piñatas anzulocken, knüpfen Verbindungen zwischen mehr als 60 unterschiedlichen Arten und beschützen ihre Piñatas vor überall lauernden Gefahren. „Viva Piñata“ wird im Sommer 2006 erscheinen.

Auf der E3 sind in diesem Jahr auch viele großartige Second und Third Party-Titel für Xbox 360 zu sehen:

– „Ninety Nine Nights“ (Q Entertainment/Phantagram): „Ninety-Nine Nights“ ist ein episches Fantasy Action-Game, das die Spieler in eine beeindruckende und emotionale Geschichte eintauchen und an der Seite von Hunderten von Mitstreitern kämpfen lässt. „Ninety Nine Nights“ erscheint im Sommer 2006 in den USA exklusiv für Xbox 360.
– „Lost Planet“ (Capcom): Der Schöpfer von Mega Man und Onimusha, Keiji Inafune, verwirklichte diesen fesselnden Sci-fi Action-Shooter mit intensivem Gameplay in Spielfilmqualität. Schauplatz ist die gnadenlose Eiswüste eines lebensfeindlichen Planeten. „Lost Planet“ wird im ersten Quartal 2007 exklusiv für Xbox 360 erscheinen und Multiplayer-Gefechte über Xbox Live unterstützen.
– „Saint’s Row“ (THQ): „Saint’s Row“ ist eine explosive Mischung aus Third Person-Action und Rennspiel, die von Volition exklusiv für Xbox 360 entwickelt wurde. Als erstes Spiel dieses Genres bietet „Saint’s Row“ umfangreiche Optionen bei der Gestaltung der Spielcharaktere und Multiplayer-Action auf Xbox Live. Der Titel wird im Herbst 2006 erscheinen.
– „Dead or Alive: Xtreme 2“ (Tecmo): Team Ninja’s neuestes grafisches Meisterwerk bringt Spieler exklusiv auf Xbox 360 ins Schwitzen. In „Dead or Alive: Xtreme 2“ gibt es ein feucht-fröhliches Wiedersehen mit allen verführerischen DOA-Girls, die sich an und in den tropischen Gewässern von Zacks Insel wieder allerlei ebenso kurzweiligen wie anregenden Aktivitäten hingeben. Neben Beach Volleyball und Ausflügen mit dem High-Tech-Wasserfahrzeug stehen Sonnenbaden an weißen Traumstränden, Besuche in Zacks Kasino und vieles mehr auf dem prall gefüllten Terminkalender der leicht bekleideten Schönheiten. Der Titel wird im Sommer 2006 erscheinen.
– „Prey“ (2K Games): Exklusiv auf Xbox 360 tritt dieser bahnbrechende First Person-Shooter an, um das Genre mit großartigen neuen Features und Next Generation-Grafik zu revolutionieren. Der Titel wird ab Juli 2006 erhältlich sein.
– „Tom Clancy’s Splinter Cell Double Agent“ (Ubisoft): Sam Fisher hat seinen ersten Next Generation-Auftritt auf der Xbox 360 in „Tom Clancy’s Splinter Cell Double Agent“. Die Bestseller-Serie schlägt nun eine völlig neue Richtung ein, indem sie es dem Spieler erlaubt, zum ersten Mal in der Geschichte der Saga als Doppelagent zu spielen. Das Spiel wird im September 2006 veröffentlicht.
– „Madden NFL 07“ (EA Sports): Mit der exklusiven Videospiel-Lizenz von NFL und PLAYERS INC. und mehr als 51 Millionen verkauften Exemplaren ist „Madden NFL² weiterhin die unangefochtene Nummer 1 unter den Football-Simulationen. In der nunmehr 17. Auflage haben Spieler dank einer innovativen Angriffssteuerung einen direkteren Einfluss auf das Spielgeschehen als jemals zuvor. Zum ersten Mal überhaupt kann man innerhalb eines Spielzuges nacheinander die Kontrolle über mehrere Spieler übernehmen und erbittert um jedes Yard kämpfen. Das von EA-Tiburon entwickelte „Madden NFL 07“ wird im August für Xbox 360 und Xbox erscheinen.
– „Sonic the Hedgehog“ (SEGA): Sonic ist wiedergeboren für Next Generation und bahnt sich seinen Weg auf Xbox 360. Das Spiel vereint flüssige Animationen mit NextGen-Physik und Spieldesign um das intensivste und beste Sonic-Erlebnis zu schaffen, das es jemals gab. Das Game bietet Echtzeit 3-D-Umgebungen, eine große Anzahl altbekannter und neuer Charaktere und eine höllische Geschwindigkeit. Ein Releasedatum ist noch nicht bekannt.

Xbox Live Arcade
Bis zur E3 2007 wird Xbox Live rund 6 Millionen Mitgliedern haben und seine Führungsposition weiter ausbauen. Seit dem Launch sind fast 60 Prozent der Xbox 360-Besitzer der Xbox Live-Community beigetreten. Darüber hinaus laden mehr als 85 Prozent der Mitglieder regelmäßig Inhalte über Xbox Live Marketplace herunter, in den ersten 6 Monaten wurden 18 Millionen Downloads registriert.
Xbox Live Arcade bietet schnellen Spielspaß für zwischendurch – für jeden Geschmack, jede Fähigkeitsstufe und jeden Geldbeutel ist etwas dabei. Der großartige Service versorgt Spieler mit den beliebtesten Spielen in High Definition, inklusive Freundeslisten, persönlichen Erfolgen (Achievements), Ranglisten sowie Sprach- und Videokommunikation.
Nun erweitert Microsoft das Angebot um viele weitere starke Xbox Live Arcade-Titel – vom nostalgischen Klassiker bis zu innovativen Spielerlebnissen. Mehr als 50 Titel werden bis Ende des Jahres über Xbox Live Arcade erhältlich sein. Dazu zählen:

– Namco: Namco bereichert das Angebot mit den legendären Spielhallen-Klassikern „Pacman“, „Galaga“, „Dig Dug“ und „Rally-X“ – alle um beliebte Xbox Live Features wie Ranglisten und Achievements erweitert.
– Konami: Konami steuert erfolgreiche Reihen wie „Frogger“, „Contra“, „Super Contra“, „Track & Field“, „Time Pilot“, „Scramble“ bei – allesamt mit aktualisierter Grafik und Xbox Live Support.
– Midway: Midway tritt mit einer bunten Palette klassischer Arcade-Titel auf Xbox Live Arcade an – unter anderem „Defender“, „Paperboy“, „Root Beer Tapper“ und „Ultimate Mortal Combat 3“, komplett mit grafischer Runderneuerung und Multiplayer-Gaming über Xbox Live.
– „Sonic the Hedgehog“ (SEGA): Der zeitlose Klassiker, der schon Generationen ergebener Igelfans in seinen Bann gezogen hat, feiert seinen Einstand auf Xbox Live Arcade. Sonic tritt nun in High Definition-Qualität an, um die Ranglisten zu erobern und persönliche Bestleistungen aufzustellen.
– „Lumines Live“ (Q Entertainment): „Lumines Live“, das Sequel zum Puzzle Action-Hit, wird exklusiv auf Xbox Live Arcade erscheinen. Temporeiche Puzzle-Action in Verbindung mit Video, Musik und Themes der heißesten Pop-Acts. „Lumines Live“ bietet Multiplayer-Gaming über Xbox Live, Puzzle-Downloads, Musik und Skins über Xbox Live Marketplace, inklusive Madonnas Hit-Single „Sorry“.
– Indie Game Lineup: Zum ersten Mal in der Geschichte öffnet Microsoft die Welt der Videospielkonsolen für unabhängige Spielentwickler. Einige der kreativsten Talente werden Spiele für Xbox Live Arcade entwickeln. Zu den auf der E3 gezeigten Titeln gehören „Cloning Clyde“ (Wahoo Studios), „Roboblitz“ (Naked Sky Entertainment, Inc.), „Heavy Weapon“ (PopCap Games) und „Mutant Strom 2“ (PomPom).

Xbox 360 Zubehör: More Ways to Play
Die Auswahl an Xbox 360-Zubehör wird immer größer und bietet Spielern damit noch mehr Möglichkeiten, in ihre Lieblingsspiele einzutauchen, Filme anzuschauen und mit Freunden zu kommunizieren. Nun stellt Microsoft neues plattformübergreifendes Zubehör vor, das die Möglichkeiten des Wireless Gaming auf Xbox 360-Konsolen und Windows PCs erweitert,:

– Das Xbox 360 Wireless Racing Wheel nutzt die modernste Wireless und Force Feedback-Technologie, um Rennspiele wie „Project Gotham Racing 3“ und „Forza Motorsport 2“ auf eine neue Stufe des Realimus zu heben. Ob beim Drifting oder beim Power-Sliding – das neue Zubehör verbindet ein intensives Fahrgefühl mit kabelloser Freiheit.
– Das Xbox 360 Wireless Headset lässt sich problemlos mit der Xbox 360-Konsole verbinden und bietet dem Nutzer ein stilvolles ergonomisches Design und kabellose Kommunikation über Xbox Live in bester Sprachqualität.
– Der Xbox 360 HD DVD Player wird voraussichtlich ab Ende September dieses Jahres verfügbar sein. Der Player überzeugt mit digitaler Audio- und Videoqualität und ermöglicht Filmerlebnisse in bestechenden High Definition-Bildern. Zum Lieferumfang gehört die Xbox 360 Universal Media Remote.
– Der Xbox 360 Wireless Gaming Receiver für Windows verbindet alle bereits erhältlichen und künftig erscheinenden kabellosen Xbox 360-Zusatzgeräte mit dem PC. Damit ist es dann möglich, den Xbox 360 Wireless Controller, das Xbox 360 Wireless Headset und das Xbox 360 Wireless Racing Wheel in Verbindung mit einer zweiten Plattform zu nutzen.
– Die Xbox Live Vision Videokamera wird es Spielern mit Xbox Live Gold-Account ermöglichen, ihr Spielerbild nach den eigenen Vorstellungen zu verändern, Foto-Botschaften zu versenden und sich via Videochat mit Familie und Freunden zu unterhalten. Unterstützte Titel sind unter anderem „Pinball Mania“ (Zen), „Tom Clancy’s Rainbow Six Vegas“ (Ubisoft), „TotemBall“ (Freeverse) und „World Serie of Poker: Tournament of Champions“ (Activision). Xbox Live Vision wird in Nordamerika und Europa am 19. September 2006, in allen übrigen Regionen am 10. Februar 2007 veröffentlicht.
– Xbox 360 Memory Unit (256 MB). Mit der vierfachen Kapazität des Originals können Spieler nun noch mehr Spielstände, Xbox Live-Profile, mehrere Xbox Live Arcade-Titel und andere, über Xbox Live Marketplace heruntergeladene, Inhalte speichern und transferieren.

Xbox lebt!
Xbox-Besitzer haben auch weiterhin allen Grund zum Feiern. Mit mehr als 825 erhältlichen Xbox-Spielen und mehr als 24 Millionen weltweit verkauften Xbox-Konsolen sind Spieler in der Xbox-Community nach wie vor gut aufgehoben, wenn es um erstklassige Spielerlebnisse geht.
In diesem Jahr werden auf der E3 unter anderem die folgenden Top-Titel vorgestellt: „Mortal Combat 3“ (Midway Games), „Justice League Heroes“ (Warner Bros. Interactive Entertainment), „Disney/Pixar Cars“ (THQ), „Destroy all Humans 2“ (THQ) und „LEGO Stars Wars II: The Original Trilogy“ (LucasArts).


Comments: Kommentare deaktiviert für Next Generation Gaming mit Xbox 360 und Xbox Live hält Spieler in Atem Filed under: 360 News

HITMAN: BLOOD MONEY
Posted on 06.05.06 by Administrator @ 08:47

Agent 47 wird seine neuen Aufträge ab dem 26. Mai 2006 für Xbox 360, PC, PS2 und Xbox entgegennehmen.
Doch Hitman bekommt dieses Mal ein ernsthaftes Problem: Er wird selbst zum „Auftrag“…
Hitman: Blood Money ist der vierte Teil der berühmten Reihe, kreiert vom dänischen Entwicklerstudio IO Interactive.

Hitman gerät zwischen die Fronten eines blutigen Konkurrenzkampfes.
Eine neue Agentur hat die Bildfläche betreten. Hitman´s eigene Auftragsagentur, die ICA, verliert in kurzer Zeit einen Agenten nach dem anderen. Offensichtlich wurden Hitmans Kollegen systematisch eliminiert. Trotzdem: Für 47 gilt die Devise „Business as usual“ – bis er plötzlich den Kontakt zur Agentur verliert. Er vermutet, dass er die nächste Zielperson sein soll. Er reist nach Amerika, um sich für einen „Hit“ vorzubereiten…

Hitman ist zurück. Und dieses Mal wird mit hartem Bargeld bezahlt.
Je nachdem, wie und für welche Waffen das Geld ausgegeben wird, erlebt der Gamer einen individuellen Verlauf des Spieles. Für den nötigen Realismus und bekannten Hitman-Stil sorgt eine neue Version der Glacier Engine.

Janos Flösser, Managing Director von IO Interactive:

„Wir haben einen beachtlichen Aufwand und viel Zeit darauf verwendet, eine neue Version der Glacier Engine zu entwickeln, die uns erlaubt, viele neue und beeindruckende Features zu implementieren. Die Qualität der Grafik und der künstlichen Intelligenz hat selbst unsere eigenen Erwartungen übertroffen. Dies, kombiniert mit einer packenden Geschichte und der Einführung einiger sehr bemerkenswerter Charaktere, macht uns sicher, dass Blood Money der bislang beste Titel der Reihe wird.“

Features:

· ‚Bloodmoney‘-System:
Setzen Sie Ihr Honorar taktisch klug ein. Erwerben Sie neue Waffen, bestechen Sie Polizisten oder kaufen Sie sich eine neue Identität.

· Lebendige Umwelt:
Ihr Umfeld reagiert dynamisch auf Sie. Verhalten Sie sich zu auffällig, finden Sie sich auf Steckbriefen und in Zeitungsartikeln wieder.
· Neue Grafik-Engine:
Nie war die Welt von Agent 47 realistischer, schöner und größer!
· Neue Gameplay-Features:
Jeder Auftrag verlangt individuelle Lösungen wie Ablenkungsmanöver, Einsatz von Ködern oder inszenierte Unfälle.
· Individuelle Waffen:
Modifizieren Sie Ihre Ausrüstung, um für jeden Auftrag gerüstet zu sein.

· Einer gegen alle:
Durch das Online-Ranking-System sehen Sie, wie gut Sie wirklich sind.
· Eigenständige PC-Version:
Erstmals werden technische Möglichkeiten von Highend-PCs mit einer eigens entwickelten Version ausgereizt (unterstützt Pixel Shader 3.0).

Hitman: Blood Money


Comments: Kommentare deaktiviert für HITMAN: BLOOD MONEY Filed under: 360 News andActionspiele andShooter

TimeShift bald für Xbox 360 und PC
Posted on 06.05.06 by Administrator @ 08:43

Das Vivendi Games Studio Sierra Entertainment gab heute bekannt, dass es sich die Rechte an TimeShiftTM gesichert hat. Mit einem noch nie da gewesenen Zeitmanipulations-Feature erlaubt der First-Person-Shooter TimeShift dem Spieler, die Zeit anzuhalten, zu verlangsamen oder zurückzudrehen. TimeShift wurde von Saber Interactive entwickelt und wird für Xbox 360TM und PC erhältlich sein.

„Wir freuen uns sehr, dass wir uns die Rechte am TimeShift Franchise gesichert haben“, kommentierte Cindy Cook, Chief Strategy und Marketing Officer bei Vivendi Games. „TimeShift ist eine hervorragende Ergänzung unseres Line-Ups für 2006 und unterscheidet sich stark von anderen heutigen First-Person-Shootern.“

„Die Saber 3D Engine von Saber Interactive bringt das First-Person Action-Genre voran: So wird eine epische Storyline mit umwerfenden Multiplayer-Szenarien und der Fähigkeit, die Zeit zu kontrollieren, verbunden.“ sagte Peter Della Penna, EVP Worldwide Studios bei Vivendi Games. „Die Fähigkeit, im Spiel die Zeit zu manipulieren, führt zu einer fundamental neuen Spieldynamik und -intensität.“

In TimeShift übernimmt der Spieler die Rolle des weltberühmten und kürzlich aus dem aktiven Dienst ausgeschiedenen Testpiloten Colonel Michael Swift, der den tragischen Verlust seiner Tochter überwinden muss. Er versucht verzweifelt seinem Schicksal zu entrinnen, indem er ein einmaliges Angebot der US-Regierung akzeptiert, experimentelle Geräte zur Zeitkontrolle zu testen und der erste „Chrononaut“ der Welt zu werden. Während der Tests manipuliert er versehentlich die Zeit und kehrt in eine Gegenwart zurück, die nun nicht wieder zu erkennen ist. Die Demokratie, die er einst verließ, ist durch ein faschistisches Regime ersetzt worden – und sein Wissen darüber, wie diese alternative Gegenwart entstanden ist, hat ihn zum Staatsfeind gemacht. Bewaffnet mit dem „Quantum Suit“ – einer Art Anzug, der die Zeit verschieben kann – ist er nun auf der Flucht und hat die gefährliche Aufgabe, die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft wieder in Ordnung zu bringen.

TimeShift wurde von Saber Interactive für Xbox 360 und PC entwickelt. Der weltweite Release ist für 2006 geplant. Weitere Informationen finden sich unter: http://timeshift.sierra.com


Comments: Kommentare deaktiviert für TimeShift bald für Xbox 360 und PC Filed under: 360 News andShooter

F.E.A.R. kommt im Herbst für die Xbox 360
Posted on 05.05.06 by Administrator @ 15:32

Vivendi Games kündigte heute an, dass Sierra Entertainments mehrfach ausgezeichneter Titel F.E.A.R. (First Encounter Assault Recon) zur Zeit für die Xbox 360 entwickelt wird. Details werden auf der anstehenden Electronic Entertainment Expo (E3) in Los Angeles vorgestellt.

F.E.A.R. ist ein paranormaler Action-Thriller, der ausschließlich in der Ich-Perspektive gespielt wird. F.E.A.R. kombiniert spektakuläre Action mit blankem Entsetzen. Schockeffekte sorgen für einen permanenten Adrenalinschub.

Bereits auf dem PC war F.E.A.R. ein hochgelobter und erfolgreicher Titel, der jetzt auch der Xbox 360 ein neues First-Person-Shooter-Erlebnis bringen wird. Das Spiel wird neue Inhalte für den Single-Player bereithalten, um den Spieler noch mehr in das F.E.A.R.-Team einzubinden. Neuer Content wird unter voller Ausnutzung von Xbox Live® für den Multiplayer entwickelt.

F.E.A.R., von Day 1 Studios und mit der Unterstützung von Monolith Productions entwickelt, ist ein aufwühlender First- Person-Shooter, der ein besonders intensives Kampferlebnis bietet. Hinzu kommt ein spannender, paranormaler Handlungsstrang, der durch seine unglaublich bedrückende Atmosphäre besticht.

Weitere Informationen zu F.E.A.R. finden sich unter www.whatisfear.com.
Die Veröffentlichung von F.E.A.R. auf der Xbox 360 ist für Herbst 2006 geplant.


Comments: Kommentare deaktiviert für F.E.A.R. kommt im Herbst für die Xbox 360 Filed under: 360 News andShooter

Nächste Seite » previous posts »

360games Suche:


Click Now!

360chat.de - Der Chat für Konsoleros..."Casino Online Spielen" vergleicht und bewertet die besten Online Spielcasinobetreiber Deutschlands und Europas. Casinoonlinespielen.info präsentiert über 30 renommierte Onlinecasinos und bewertet deren Spiele, Software, Angebote und Zahlungsmethoden, um Ihnen eine Entscheidungshilfe zu bieten.


360chat.de - Der Chat für Konsoleros...
Die Chatseite um sich mit Profis über die neuesten Konsolen zu unterhalten, um Tipps und Tricks, Cheats, Gamesaves und mehr zu erhalten und immer auf dem Laufenden zu bleiben, wenn es um Konsolen, wie die XBox 360, PS3, PS2, XBox und Wii geht...


Neu von 360games.de!360chat.de - Der Chat für Konsoleros...
Die Demogeld- version von Pacific Poker ohne Limit ermöglicht Ihnen das freie Spiel aller Pokerspiele, die Sie wollen – gratis. Es gibt keine Formulare, die auszufüllen sind, keine Verpflichtungen und keine Beschränkungen bei Ihrem Spiel – nur eine Menge Spaß. Jetzt Gratis Poker spielen!


Willkommen auf der XBox 360 News Page 360games.de zeigt dir die neuesten XBox 360 Spiele, Aktuelle News aus der XBox Szene, Xbox 360 Tipps & Tricks, und mehr.....

Kommentare erwünscht:
Bitte nutzt die Möglichkeit, eure Meinungen, Kommentare oder Ideen bei News-Beiträgen zu hinterlassen, somit werdet Ihr ein Teil von 360games.de. Lasst die Anderen wissen, wie Ihr zu einem bestimmten Thema steht, und ob Ihr vielleicht Tipps und Tricks zu einem bestimmten XBox 360 Spiel habt. Das hilft jedem anderen, der sich mit diesem Thema beschäftigt.


Kostenlose Browsergames von 360games.de

XBox 360 Style Shop von 360games.de

XBox 360 Spiele Shop von 360games.de

Entwickler, Publisher und Distributoren!
Wollt Ihr eure XBox 360 News auch auf 360games.de publiziert haben? Schickt einfach eure Pressemeldungen an press@360games.de

Für Kooperationen, Verlosungen, Sponsoring und alles andere wo der Schuh drückt, benutzt einfach die Kontaktdaten.

360games.de - Links zu anderen coolen Seiten


Hauptgang
Home
360 News
Actionspiele
Adventure
Jump 'n Run
Karten/Brett
Klassiker
Online Casino
Rennspiele
Rollenspiele
Shooter
Simulationen
Sportspiele
Strategie
XBox Live

Partner
  • 360games Partner


  • Syndication
    RSS 2.0
    Comments RSS 2.0
    WordPress


    Interessantes
    Eurojackpot
    Online Casino Ratgeber
    4 Players News
    Game Star News
    XBox Zone News

    SaveGames
    Juli 2016
    April 2016
    März 2016
    Februar 2016
    Januar 2016
    Dezember 2015
    November 2015
    Oktober 2015
    September 2015
    August 2015
    Juli 2015
    Juni 2015
    Mai 2015
    April 2015
    März 2015
    Februar 2015
    Januar 2015
    Dezember 2014
    November 2014
    Oktober 2014
    September 2014
    August 2014
    Juli 2014
    Juni 2014
    Mai 2014
    April 2014
    März 2014
    Februar 2014
    Januar 2014
    Dezember 2013
    November 2013
    Oktober 2013
    September 2013
    August 2013
    Juli 2013
    Juni 2013
    Mai 2013
    April 2013
    März 2013
    Februar 2013
    Januar 2013
    Dezember 2012
    November 2012
    Oktober 2012
    September 2012
    August 2012
    Juli 2012
    Juni 2012
    Mai 2012
    April 2012
    März 2012
    Februar 2012
    Januar 2012
    Dezember 2011
    November 2011
    Oktober 2011
    September 2011
    August 2011
    Juli 2011
    Juni 2011
    Mai 2011
    April 2011
    März 2011
    Februar 2011
    Januar 2011
    Dezember 2010
    November 2010
    Oktober 2010
    September 2010
    August 2010
    Juli 2010
    Juni 2010
    Mai 2010
    April 2010
    März 2010
    Februar 2010
    Januar 2010
    Dezember 2009
    November 2009
    Oktober 2009
    September 2009
    August 2009
    Juli 2009
    Juni 2009
    Mai 2009
    April 2009
    März 2009
    Februar 2009
    Januar 2009
    Dezember 2008
    November 2008
    Oktober 2008
    September 2008
    August 2008
    Juli 2008
    Juni 2008
    Mai 2008
    April 2008
    März 2008
    Februar 2008
    Januar 2008
    Dezember 2007
    November 2007
    Oktober 2007
    September 2007
    August 2007
    Juli 2007
    Juni 2007
    Mai 2007
    April 2007
    März 2007
    Februar 2007
    Januar 2007
    Dezember 2006
    November 2006
    Oktober 2006
    September 2006
    August 2006
    Juli 2006
    Juni 2006
    Mai 2006
    April 2006
    März 2006
    Februar 2006
    Januar 2006
    Dezember 2005

    Info
    Impressum